[Rezension] Sarah Ricchizzi: Einmal im Jahr für immer

Heute muss mal eine ganz andere Art der Rezension her, denn ich wüsste nicht, wie ich meine ganzen Gedanken und Gefühle in Worte fassen soll, wie ich den Sturm, der seit dem Wochenende in mir tobt, beruhigen könnte. Also schreibe ich heute einen Brief, der vielleicht etwas makaber ist, denn ich schreibe nicht an die […]

Weiterlesen

[Rezension] Sarina Bowen: The Ivy Years– Bevor wir fallen

Schon als ich The Ivy Years das erste mal gesehen habe, wusste ich, dass ich dieses Buch brauche, denn Klappentext und Cover zogen mich direkt an. Als ich das Buch auch noch von LYX als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekam, konnte ich gar nicht anders, als sofort loszulesen. Daher vielen Dank an LYX für das […]

Weiterlesen

[Rezension] Clara Benedict: Aura– Die Gabe

Als ich den Aufruf für Rezensenten in der Gruppe der Netzwerk Agentur Bookmark entdeckte, war ich direkt Feuer und Flamme. Nicht nur das großartige Cover rief laut meinen Namen, auch der Klappentext lockte mich und ich freute mich sehr, als mir ein Rezensionsexemplar zugesichert wurde. Daher möchte ich mich auch nochmal bei der Agentur und […]

Weiterlesen

[Rezension] Maik Siegel: Hinterhofleben

Mit der heutigen Rezension schlage ich mal ein paar ernste Töne an, denn heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, dass sich mit einem eben solchen ernsten Thema befasst. Herzlich Willkommen in einem ganz normalen Berliner Hinterhof, für den die Flüchtlingsproblematik plötzlich eine ganz persönliche Note bekommt. Da mir das Buch mit der Bedingung einer […]

Weiterlesen

[Rezension] Leigh Bardugo: Grischa– Goldene Flammen

Nachdem mich Leigh Bardugo mit ihrem Beitrag zur DC Icons-Reihe „Wonder Woman– Kriegerin der Amazonen“ so überraschend in mein Herz geschlichen hatte, konnte ich mich gar nicht wirklich aus den Fängen der Autorin befreien. Nachhaltig beeindruckt, griff ich so zu einem ihrer früheren Werke: „Grischa– Goldene Flammen“. Den ersten Band findet man zu sehr humanen […]

Weiterlesen

[Rezension] J.K. Rowling: Phantastische Tierwesen uns wo sie zu finden sind- Originaldrehbuch

Filme entführen uns für zwei, vielleicht drei Stunden in eine andere Welt. Dank Animationen, Soundeffekten und großartigen Schauspielern bleiben heutzutage fast keine Wünsche mehr offen. Doch es gibt etwas, ohne dass auch der beste Film nicht möglich wäre: Fantasie. Aus einer kleinen Idee heraus erwachsen ganze Universen, werden schriftlich festgehalten und dann auf die Leinwand […]

Weiterlesen