Book Haul | New In März 1: Comics & eBooks

Der März liegt in den letzten Atemzügen und wir alle wissen, was das heißt: Haul-Zeit bei Rika! Diesen Monat gab es wieder genug (um nicht zu sagen zu viele) Neuzugänge, um mehr als einen Post zu erstellen. Als erstes möchte ich euch meine Comic-Neuzugänge und die Neuankömmlinge auf meinen Kindle präsentieren, also schauen wir mal, welche Titel während meines Exzess bei mir einziehen durften:


DSCN0344.JPG

Max L’Hermenier & Looky: Die Schöne und das Biest & Frauke Berger: Grün– Erstes Buch

Beginnen wir mit den beiden Comics, die neu eingezogen sind. Beide wurden mir von Max vom Splitter Verlag auf der Leipziger Buchmesse in die Hände gedrückt und ich habe mich unheimlich darüber gefreut! Wer mich ein wenig kennt, weiß auch, dass ich alles um das Märchen „Die Schöne und das Biest“ anquietsche, weshalb ich mich auch kaum eingekriegt habe, als ich den Comic mitnehmen durfte. Angelesen ist er auch schon, aber ich möchte noch nichts darüber verraten.

Grün gab es dann einen Tag später auch am Stand des Comic Verlags, wo die Autorin und Illustratorin Frauke Berger auch gerade zufälligerweise signiert hat. Nun habe ich nicht nur eine hübsche Unterschrift, sondern auch ein kleines Portrait meines Hundekinds im Buch verewigt. Sowas lässt das Herz einfach immer höher schlagen!

Klappentext Die Schöne und das Biest:

Der weltberühmte Stoff als atemberaubende Neuinterpretation.
Belle lebt bescheiden in einem kleine Haus zusammen mit ihren beiden Schwestern und ihrem Vater. Wenn sie nicht gerade gezwungen ist, den Launen ihrer zickigen und auf ihre Schönheit neidischen Schwestern nachzukommen, zieht sie sich am liebsten mit ihren Büchern in ihre Traumwelt zurück. Doch eines Nachts wird ihr Dorf von einem fliegenden Schiff angegriffen, aus dem Dämonen steigen, die sich der schmutzigen Seelen der Dorfleute bemächtigen. Aus Liebe bittet Belle diese, ihre Familie im Gegenzug für ihr Leben zu verschonen. Sie trifft daraufhin den Anführer, das Biest, und wird so in den Strudel eines furchtbaren Fluchs hineingezogen…

Klappentext Grün– Erstes Buch:

Ein grüner Planet in einem entfernten Winkel der Galaxis kämpft um sein Überleben. Eine mysteriöse Seuche verheert das Land, die Bewohner der Nationen hungern und ganze Völker welken wie Laub und verschwinden. Auf ihren rastlosen Reisen versucht die Nomadin Lis, der Krankheit zu entgehen. Aber die Geschichte des Planeten holt sie unweigerlich ein, und auch ihrer eigenen Vergangenheit kann sie nicht entgehen. Können ihre Verbündeten ihr helfen, alte Bündnisse zwischen den Völkern wiederherzustellen und der Verderbnis Einhalt zu gebieten?
Science-Fiction-Epos, ökologische Fabel, Reiseballade und eine Geschichte von Tapferkeit und Freundschaft – »Grün« ist vieles, aber nicht in eine Schublade einsortierbar. Die deutsche Autorin und Zeichnerin Frauke Berger liefert mit ihrem Debüt-Comic eine faszinierende Story in beeindruckenden Bildern und bereichert die deutsche Comiclandschaft dabei um eine großartige Reihe.


DSCN0342

Wonder Woman Anthologie: Die vielen Gesichter der Amazonenprinzessin

Ich hatte es in der Leselaune ja schon erwähnt, dass ich einen kleinen Trotzanfall bekam, als Das Reich der sieben Höfe– Sterne und Schwerter bei uns ewig nicht verfügbar war und somit dann die Comicanthologie meiner Lieblingsheldin mitnahm. Die Amazonenprinzessin hat es mir einfach angetan und somit war dieser Kauf nicht nur ein Trostpreis, sondern für mich einfach eine kleine Rechtfertigung, dass ich diesen Band nun endlich mitnehmen durfte, da er mit rund 35 € auch nicht wirklich günstig ist. Nun ist er da, mein Fanherz ist glücklich und ich freue mich so sehr auf das Leseerlebnis damit!

Klappentext Wonder Woman Anthologie:

DIE VIELEN GESICHTER
DER AMAZONENPRINZESSIN
Schön wie Aphrodite, klug wie Athene, stärker als Herkules und schneller als Merkur – das ist Diana, von den Göttern aus Ton geformt und mit erstaunlichen Kräften ausgestattet. Sie verteidigt die Schwachen und Unterdrückten als Wonder Woman und verbreitet dabei die Botschaft des Friedens als Vertreterin der Amazoneninsel Themyscira.

Dieser Band zeichnet Werdegang und Entwicklung der Superheldin von ihren Anfängen in den 40er-Jahren, während der Wirrungen des Zweiten Weltkriegs bis modernen Interpretationen nach und enthüllt alle Facetten der Amazonenprinzessin. Vertreten sind die prägendsten Autoren und Zeichner wie Schöpfer William Moulton Marston, Harry G. Peter, George Pérez, Gene Colan, Ross Andru, John Byrne, Mike Deodato Jr., Yanick Paquette, Phil Jimenez, Greg Rucka und viele andere.


DSCN0192

Ava Reed: Die Stille meiner Worte

Eins meiner absoluten Herzensstücke aus diesem Monat, denn dieses Buch habe ich sofort verschlungen, als ich es bekommen habe. Es ist so unfassbar schön, aber wenn ihr mehr wissen möchtet, werft einfach einen Blick in meine Rezension, die natürlich absolut spoilerfrei, aber mit unheimlich viel Liebe geschrieben ist!


DSCN0346.JPG

Julia Dippel: Izara– Das ewige Feuer

Meinen eBook-Neuzugang aus der NetGallery, den ich beide schon in Herz geschlossen habe: an Izara führt aktuell einfach kein Weg vorbei. Das Buch lächelt mich von so vielen Seiten an, wünscht Aufmerksamkeit und gefühlt jeder empfiehlt es mir. Dass ich es nun zur Verfügung gestellt bekomme, freut mich daher auch ungemein und ich kann es kaum erwarten herauszufinden, ob die anderen Mädels mit ihrer Empfehlung recht behalten.

Klappentext Izara– Das ewige Feuer:

Geheime Organisationen und eine verbotene Liebe: Packende Romantasy vom Feinsten!
Ari hält sich für ein ganz normales Scheidungskind: Sie lebt bei ihrer labilen Mutter, verabscheut ihren reichen Vater und jobbt neben der Schule, um sich ein Auto leisten zu können. Doch all ihre durchschnittlichen Sorgen rücken schlagartig in den Hintergrund, als übernatürliche Wesen versuchen, sie zu töten. Einer von ihnen ist Lucian, für den Ari als Tochter seines Erzfeindes ganz weit oben auf der Abschussliste steht. Als er jedoch erkennt, wie sehr er sich getäuscht hat, begeben sich die beiden auf die gefährliche Suche nach Antworten. Vor ihnen tut sich ein Abgrund aus Intrigen, Verrat und den Machtspielen einer verborgenen Gesellschaft auf, in der Ari ihren Platz finden und vor allem überleben muss.


DSCN0347.JPG

A.L. Kahnau: Ich. Du. Niemals wir.

Bei der lieben Nicci bin ich irgendwann einmal auf diese Autorin aufmerksam geworden und habe mir direkt ihre Facebook-Seite gemerkt (nachdem ich bereits zwei eBooks von ihr gekauft hatte). Neulich erschien dann die Mitteilung in meinem Newsfeed, dass sie dieses Buch neu aufgelegt hat und Band 1 und 2 nun zusammen erhältlich sind. Bei dem Cover hatte ich aber eh jede Kontrolle über mein Kaufverhalten verloren und so wanderte es unvermittelt auf mein Kindle.

Klappentext Ich. Du. Niemals wir.:

„Wir sind zwei seltsame Geschöpfe. Fast wie Magnete, die sich immerfort im Kreis drehen. Im einen Moment ziehen wir uns an und im nächsten stoßen wir uns wieder ab.“
Eigentlich hat Luisa genug Probleme. Zum Beispiel eine Mutter, die nie wirklich erwachsen geworden ist und lieber Party macht, als sich um ihre Tochter zu kümmern. Oder den dritten Schulwechsel innerhalb von zwei Jahren.
Doch dann trifft sie Justus, den unhöflichen Typ mit den verkorksten Familienverhältnissen, und verliebt sich Hals über Kopf in ihn.
Aber aus ihr und Justus kann niemals etwas werden. Er ist verboten.

Hinweis der Autorin: Dieses Buch ist zuvor unter dem Titel „Blut wie die Liebe“ erschienen. Es beinhaltet beide Bände der Reihe.


 

DSCN0345.JPG

Chloe Jackson: Jumping Heart– Never give up

Pferde, New Adult und ein wunderschönes Coverdesign von der großartigen Marie Graßhoff haben mich auf dieses Buch aufmerksam werden lassen. Als Chloe dann auch noch nach Rezensenten suchte, meldete ich mich sofort. Das Glück war mir hold und nun darf ich die Geschichte für euch vorablesen. Ich habe schon so lange keine Pferde-Story mehr gelesen und bin jetzt schon voller Vorfreude!

Klappentext Jumping Heart– Never give up:

Was würdest du tun, wenn dein Freund und Mentor bei einem Reitunfall stirbt und dir das Pferd vererbt, das daran schuld ist?
Was tust du, wenn deinem größten Konkurrenten jedes Mittel recht ist, um dieses Pferd zu bekommen?
Und was machst du, wenn du dich ausgerechnet in ihn verliebst?

Ein gefühlvoller und spannender Roman, in dem sich zwei Feinde zwischen Liebe und dem Erfolg im Profisport entscheiden müssen.

„Never give up“ ist in sich abgeschlossen, obwohl es zu einer Reihe gehört. Weitere Bücher mit anderen Paaren werden folgen. In den Folgebänden wird man auch Sven und Jane wiederbegegnen.


DSCN0350.JPG

Julianna Grothe: Räuberherz & Alexandra Fuchs: Straßensynphonie

Der Drachenmond Verlag heute im März ein eBook nach dem anderen reduziert raus, sodass ich mein Arsenal günstig ein wenig aufstocken konnte. Beide Bücher sprachen mich bisher zwar an, aber so richtig überzeugt war ich noch nicht, daher kam mir das Angebot gerade recht, um es einfach mal mit ihnen probieren zu können. Mir fällt auch gerade auf, dass ich tatsächlich schon eine ganze Weile keinen Drachen mehr gelesen habe. Die beiden wären doch ein guter Anreiz das mal wieder in Angriff zu nehmen, oder?

Klappentext Räuberherz:

Als wäre sie in eine schräge Version von Die Schöne und das Biest geraten, findet sich Ella in der Villa eines reichen Mannes wieder. Statt jedoch mit tollen Kleidern und Schmuck verwöhnt zu werden, soll sie putzen, während ihr Entführer eine Traumfrau nach der anderen mit nach Hause bringt.
Welches Geheimnis verbirgt er? Weshalb sind manchmal Stimmen im Haus zu hören, obwohl niemand in der Nähe ist? Und warum gibt es diese seltsamen elektrischen Schläge, wenn sie aus Versehen seine Haut berührt?
Ella ahnt, dass seine Hartherzigkeit nichts als Fassade ist … doch was wird sie dahinter finden?
Vielleicht etwas viel Gefährlicheres?
Verdammt! Kochen, putzen, waschen, bügeln und das alles für diesen super-arroganten Schönling?
Ein Traum. Genau so hab ich mir den Rest meines Lebens vorgestellt …

Klappentext Straßensymphonie:

Seit dem Tod meines Vaters hatte sich alles verändert. Eine Bühne betreten und singen – das würde ich nie wieder können, dessen war ich mir sicher. Doch dann kam er. Wirbelte alles durcheinander und brachte die Katze in mir zum Fauchen. Gestaltwandler hin oder her, für mich war er nur ein räudiger Straßenköter. Doch seine Band brauchte dringend eine neue Sängerin – und ich jemanden, der mir dabei half, die Musik wieder zu spüren.


Schon allein in diesem Artikel konnte ich euch ganze neun Bücher vorstellen und ich verrate euch etwas: es werden noch zwei weitere Haul-Beiträge folgen. Ich kann also mit Fug und Recht behaupten, dass ich wirklich eskaliert bin. Freut euch schon mal auf morgen, wenn ich euch zeige, welche Taschenbücher mein Regal nun zieren.

Signatur 2

10 Kommentare zu „Book Haul | New In März 1: Comics & eBooks

  1. Liebe Rika,
    ich wünsche dir ganz viel Spaß mit deinen Neuzugängen ❤
    Freut mich, dass ich dich auf A.L. Kahnau aufmerksam machen konnte, hihi.
    Ihr neues altes eBook ist auch schon bei mir eingezogen und ich stimme dir zu, bei DEM Cover kann man ja gar nicht anders.
    Räuberherz befindet sich seit Release in meinem Regal, shame on me.
    Das muss ich bald mal lesen.

    Auf deine weiteren Neuzugänge bin ich sehr gespannt.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Ümi,
      die Anthologie hat mich einfach so angelacht… Harleys habe ich neulich noch im Regal stehen lassen, aber auch ihre und die vom Joker müssen schnellstmöglich dazu kommen. Wenn sie nur nicht so teuer wären… 😀

      Liebst,
      Rika ♥

      Gefällt 1 Person

      1. Hey!
        Ja das dachte ich heute auch! Hatte die von Batman, Wonder Woman und dem Joker im waffenlosen und hatte schon fast den Hunderter ausgegeben als ich noch noch zurückhalten konnte 😜 aber Ende des Monats bestelle ich zumindest eines von denen, die müssen einfach bei mir einziehen 😊👌🏽

        Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem Exemplar 😉❤️

        Gefällt 1 Person

      2. Hihihi, Autokorrektur fot the win. xD Im Waffenlosen finde ich super! ♥
        Ja, mit 30 bzw. 35€ pro Buch sind die schon hart an der Schmerzgrenze. Mal gucken, was so Ende des Monats übrig bleibt und welche dann einziehen darf. ^^

        Danke schön! ♥

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s