Leseplanung | März 2018

Für den Februar hatte ich mir einiges vorgenommen. Leider haben private Dinge und eine fiese Grippe mir meine Pläne durchkreuzt, sodass ich fast zwei Wochen weder zum Lesen noch zum Bloggen kam. Hier fasse ich den Februar noch einmal zusammen und ziehe mein Fazit.


Hier der Endstand der Leseplanung Januar:

  • Austen, Jane: Stolz & Vorurteil
  • Bardugo, Leigh: Grischa–Goldene Flammen
  • Kae, Tracy: The Coven– Der Zirkel
  • Kellen, Erik: Nimmerherz 1– Roter Schnee wird fallen
  • Leopold, Kim: Black Heart 3– Ein Traum aus Sternenstaub
  • Meyer, Kai: Arkadien brennt
  • Ricchizzi, Sarah: Einmal im Jahr für immer
  • Rupin, Kat: Eonvar– Zwischen den Welten
  • Schneider, Carmen: Der Gezeitenwald- Dunkelherz
  • Valentin, Mira: Die Wächter von Enyador

Stolz & Vorurteil begleitet mich jetzt schon seit einiger Zeit, aber ich muss sagen, dass ich damit aktuell überhaupt nicht voran komme. Durch Privates habe ich für solche Lektüre absolut keinen Kopf und brauche eher seichtere Dinge, um mich abzulenken. Grischa ist dafür zwar auch nicht unbedingt geeignet, wie ich festgestellt habe, aber packt mich dieses Buch gerade einfach viel mehr und ist daher mein currently reading.

Auch The Coven zählt nicht unbedingt zur leichten Lektüre und steht auf dem Abstellgleis bis es mir wieder besser geht, genauso wie Sarahs Buch. Für große Gefühle habe ich gerade keinen Nerv, aber ich denke bis zur Buchmesse sollte ich auch dieses Werk gelesen haben.


Gelesen im Februar:

  • Fanny Bechert: Countdown to Noah– Gegen Bestien
  • Paul Dini & Bruce Timm: Harley Quinn– Mad Love (Comic)
  • Spica Aoki: Beasts of Abigaile 2 (Manga)
  • Kerstin Gier: Das Wolkenschloss (Hörbuch)
  • Leigh Bardugo: Wonder Woman– Kriegerin der Amazonen
  • Kim Leopold: Black Heart 3– Ein Traum aus Sternenstaub
  • Kim Leopold: Black Heart 4– Der Palast der Träume

Ich habe beschlossen nun auch Hörbücher mit in diese Liste aufzunehmen. Im Monat komme ich meistens auf zwei Stück, die mir meinen Arbeitsweg versüßen. Da ich im Februar aber eineinhalb Wochen durch Krankheit ausgefallen bin, komme ich nur auf ein Hörbuch und auch nur 1755 gelesene Seiten und einen Tagesdurchschnitt von 62 Seiten, womit ich dieses mal aber trotzdem zufrieden bin.


Fortschritt der Challenges:

Das Fazit meiner Challenges sieht wirklich mies aus. Für die #18für2018 sollten eigentlich zwei Bücher gestrichen werden können, geschafft habe ich letztendlich aber gar keines. Allerdings lese ich ja gerade Grischa, das auf der Liste steht.

Bei der Undead vs. Alive- Challenge sieht es allerdings noch finsterer aus. Bereits letzten Monat bin ich unter dem Durchschnitt geblieben und dieses mal kann ich gerade mal einen Punkt für mein Team holen, da ich nur eine Rezension geschrieben habe, die in die Wertung eingeht. Schande über mein Haupt– da muss ich dringend aufholen!

Krimis waren das Monatsthema bei der Reise durch die Genres. Auch hier habe ich kläglich versagt und musste nun bereits im zweiten Monat den Joker ziehen und habe nochmal ein Fantasy-Buch in die Wertung geschickt. Im März geht es um Biografien. Hier habe ich mein Buch bereits rausgesucht und werde schnellstmöglich damit beginnen.

Zwei mal musste ich letztendlich auch beim #WritingFriday aussetzen. Einmal machte mir die Technik einen Strich durch die Rechnung, beim zweiten mal die Grippe. Für den März nehme ich mir auch hier wieder vor aktiver zu sein, denn das Schreiben und der Austausch mit den anderen Teilnehmern macht mir unheimlich viel Spaß!


Leseplanung März: 

  • Austen, Jane: Stolz & Vorurteil
  • Bardugo, Leigh: Grischa– Goldene Flammen
  • Fitzek, Sabastian: Die Therapie
  • Graham, Lauren: Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl
  • Kae, Tracy: The Coven– Der Zirkel
  • Maas, Sarah J.: Das Reich der sieben Höfe 3– Sterne und Schwerter
  • Meyer, Kai: Arkadien brennt
  • Ricchizzi, Sarah: Einmal im Jahr für immer
  • Schneider, Carmen: Der Gezeitenwald– Dunkelherz
  • Scott, Michael: Die Geheimnisse des Nicholas Flamel– Der unsterbliche Alchemyst

DSCN0119


Das sind nun also die Bücher, die ich mir im März vorgenommen habe. Ein paar nehme ich aus der alten Planung mit, ein paar müssen noch einziehen, aber auf jedes einzelne freue ich mich unheimlich. Grischa lese ich bereits und ich denke, dass ich bis Ende der Woche damit fertig sein sollte. Danach wird auf jeden Fall endlich Einmal im Jahr für immer weitergelesen und mit den Mädels der Leserunde geht es dann wieder zurück nach Arkadien. Hach, der März wird toll!

Signatur 2

17 Kommentare zu „Leseplanung | März 2018

  1. Hey Rika,

    oh manno ey -.- das dich die Grippe so ausgenockt hat ist echt mies! :-/ Ich hoffe das du das jetzt hinter dir hast und das auch das Lesen bald wieder so läuft wie zuvor. 😉 Außer Arkadien und Das Reich der sieben Höfe kenne ich keines der Bücher von deiner Leseplanung. Ich freue mich schon wenn Sarah J. Maas ihr Buch erscheint. 😀 ❤ Juhuu!! Und danach steht ja quasi schon die Buchmesse an. ^^ Ich bin schon sehr gespannt.

    Alles Liebe
    Ella ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Hey Ella,

      nächstes mal haue ich zurück, wenn wieder eine Grippe versucht mich umzuhauen. 😀
      Ohja, auf Reich der sieben Höfe 3 freue ich mich auch schon so sehr! Ich weiß noch gar nicht, ob ich es nun noch vorbestellen soll oder ob ich meinen Freund dazu verdonnere, es mir am Freitag direkt mitzubringen. Hauptsache ich kann sofort anfangen zu lesen! ♥♥♥
      Und auf die Buchmesse freue ich mich auch unglaublich doll! Das wird bestimmt wieder eines meiner Jahreshighlights! Nur vor dem Messe-Blues danach habe ich jetzt schon Angst…
      Und auch wenn du die anderen Bücher nicht kennst, kann ich dich ja vielleicht von dem ein oder anderen auch noch überzeugen. 🙂

      Liebst,
      Rika

      Gefällt 1 Person

      1. Hey Rika,

        genau, zeig es der ollen Grippe, falls sie nochmal ihre Finger nach dir ausstrecken will! ^^

        Überzeugen lasse ich mich immer gerne, da reicht schon eine großartige Rezension aus. XD Aktuell hadere ich allerdings etwas mit mir selbst. Ich habe Berühre mich. Nicht. gelesen und finde es auch mega gut. Jetzt kenne ich allerdings schon einige Rezensionen von euch und aaah, das ist so mies, dass so viele eher enttäuscht von der Entwicklung sind. Ich will es lesen, aber manno, ich will nicht enttäuscht werden. Voll mies! -.-

        Liebe Grüße
        Ella ❤

        Gefällt 1 Person

  2. Hallo Rika,
    „Stolz und Vorurteil“ begleite mich auch eine Weile. Durchhalten lohnt sich
    auf alle Fälle. Kennst du zufällig den Film „eMail für dich“? Die Protagonistin liebt dieses Buch wie kein anderes. Viel Spaß beim Weiterlesen.
    Liebe Grüße,
    Petra

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Petra,

      dann werde ich all mein Durchhaltevermögen zusammenkratzen und mich dem Buch auf jeden Fall wieder widmen. Man muss halt nur erstmal reinkommen… ^^
      Nein, den kenne ich nicht, aber das klingt gut! Wird direkt auf die ToWatch-Liste gesetzt! Danke für den Tipp!

      Liebst,
      Rika

      Gefällt mir

  3. Liebe Rika,
    Stolz und Vorurteil habe ich vor zehn Jahren gelesen und mich unsterblich verliebt :‘) ich kann aber verstehen, dass man dafür einen freien Kopf braucht! Die Grisha-Reihe muss ich mir auch endlich mal vorknöpfen 😀 wie cool, dass du die gebundenen Ausgaben hast! Ich habe mir die günstige englische Box geholt und schnupper vielleicht mal diesen Monat rein 🙂
    Ich bin super aufgeregt und freue mich, dass du meinen Roman noch diesen Monat reingestellt hast! 🙂 Ich bin gespannt, wie es dir gefallen wird und drücke innerlich die Daumen, dass du noch dazu kommen wirst, ihn zu lesen :3

    Alles Liebe,
    Sarah

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Sarah,

      hach, ich hoffe, dass ich Stolz und Vorurteil diesen Monat beenden kann. Ich mag die Geschichte wirklich gern und wenn man einmal drin ist, liest es sich auch recht leicht weg, aber mich kostet es schon Überwindung das Buch überhaupt zur Hand zu nehmen…
      Leider habe ich von Grischa nur den ersten Band als Hardcover. Die beiden anderen werden dann wohl erstmal als eBook folgen, bis ich irgendwann vielleicht das Glück habe sie auch als HC zu ergattern. 😀 Ein Ding der Unmöglichkeit, wenn man keine hunderte von Euro ausgeben möchte, habe ich das Gefühl. Die englische Box ist aber auch sehr schön!
      Angefangen habe ich ja mit deinem Roman bereits und ich freue mich so sehr ihn dann auch fertig lesen zu können. Hihihi und dann kommt die Rezension- erzittere vor meinem Fazit! 😀 ♥
      Und ich freue mich so dich auf der LBM treffen zu können! Das wird bestimmt toll! ♥

      Liebst,
      Rika

      Gefällt mir

  4. Hey Rika,
    Stolz und Vorurteil hat mich persönlich total begeistert. Allerdings hast du schon recht, so etwas kann man am besten lesen, wenn man privat nicht allzu viel Stress hat.
    Liebe Grüße
    Regina

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Regina,

      ich habe mich auch sehr auf die Geschichte gefreut und wenn man einmal drin ist, liest es sich auch relativ leicht weg, aber mich kostet es aktuell schon Überwindung es überhaupt zur Hand zu nehmen. 😀
      Ich hoffe aber, dass ich es diesen Monat beenden kann!

      Liebst,
      Rika

      Gefällt 1 Person

    1. Liebe Jill,

      ich bemühe mich schon von Monat zu Monat das alles etwas entspannter zu sehen. Ich muss vielleicht auch einfach klüger planen. Diesen Monat hat das schon sehr gut geklappt, denn bereits zwei Bücher sind fertig gelesen. 🙂

      Liebst.
      Rika ♥

      Gefällt mir

  5. Liebe Rika,

    eine tolle Auswahl hast du da zusammengestellt! Sarahs Buch finde ich wunderschön, ich bin gespannt, was du dazu sagen wirst!
    Den deutschen Titel zu „Das Reich der sieben Höfe“ finde ich immer noch unpassend, aber bin natürlich auch darauf gespannt. Ich bin aktuell noch bei Band zwei und finde es megageil!

    Viel Spaß beim Lesen!
    LG, Ümi 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Ümi,

      meine Februarauswahl hat mir leider letztendlich so gar nicht zugesagt, daher habe ich mir beim März mal ein paar mehr Gedanken darum gemacht und es läuft auch echt gut damit. Zwei Bücher habe ich schon gelesen. 🙂
      Ja, der Titel ist wirklich nicht gut gewählt, aber vom Cover her ist es meiner Meinung nach von den deutschen das schönste geworden. Die der englischen Ausgaben sind aber dennoch um einiges passender! Schade, dass das so verhunzt wird.
      Aber ich wünsche dir ganz viel Spaß mit der Geschichte! Ich freue mich schon so sehr auf den dritten Band, um endlich zu erfahren, wie es weitergeht!

      Liebst,
      Rika♥

      Gefällt 1 Person

      1. Liebe Rika,

        Ja manchmal ist es vielleicht auch verkehrt, dass wir so viel planen. Ich mache die Leseplanung erst seit einigen Monaten mit, aber die dient mir eher als Orientierung, denn manchmal merkt man einfach, dass man doch keine Lust auf gewisse Bücher hat 🙂

        Ja das finde ich auch schade mit dem Titel, aber ich stimme dir darin zu, dass es bald gelesen werden muss, damit wir wissen, wie die Geschichte endet 😉

        Liebste Grüße,
        Ümi ❤️

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s