Leseplanung | Februar 2018

…und schon zieht der erste Monat im nicht mehr ganz so neuem Jahr ins Land. Ich muss gestehen, dass er für mich eher durchwachsen lief, obwohl ich eigentlich ein gutes Gefühl haben dürfte, denn meine Leseleistung ist eigentlich echt ok.


Hier der Endstand der Leseplanung Januar:

  • Bechert, Fanny: Countdown to Noah– Gegen Bestien
  • Hoover, Colleen: Nur noch ein einziges Mal
  • Kagawa, Julie: Plötzlich Fee 1– Sommernacht
  • Kellen, Erik: Nimmerherz 1– Roter Schnee wird fallen
  • Kneidl, Laura: Berühre mich. Nicht.
  • Leopold, Kim: Black Heart 2– Das Lachen der Toten
  • Radde, Tim J.: Die rodoganischen Schriften 1
  • Ricchizzi, Sarah: Einmal im Jahr für immer
  • Tack, Stella: Götterblut
  • Valentin, Mira: Die Wächter von Enyador

Insgesamt ist der Januar okay verlaufen. Neben den fünf Büchern, die ich von der Planungsliste streichen konnte, kommen noch zwei Buch außer der Reihe dazu und mit Gwenpool ist auch ein Comic dabei.

Sarahs Buch „Einmal im Jahr für immer“ habe ich unterbrochen, da Angie und ich beschlossen haben es zusammen zu lesen. Somit wandert es noch auf die Februarliste, wird dort aber nicht allzu lange verweilen müssen. Auch „Die Wächter von Enyador“ möchte ich noch in der ersten Februarhälfte beenden.


Gelesen im Januar:

  • Hoover, Colleen: Nur noch ein einziges Mal
  • Kneidl, Laura: Berühr mich. Nicht. (Rezension)
  • Kneidl, Laura: Verliere mich. Nicht. (Rezension)
  • Leopold, Kim: Black Heart 2– Das Lachen der Toten (Rezension)
  • Tack, Stella: Götterblut
  • Hastings, Christopher: Gwenpool– Die einzig wahre Heldin
  • Köpke, Tina: League of Fairy Tales– Die letzte Erzählerin

Irgendwie haben sich sieben Bücher und ein Comic nach wesentlich mehr angefühlt und wenn ich das gerade so sehe, bin ich irgendwie ein wenig enttäuscht. Insgesamt schaffe ich es damit auf 2432 Seiten, womit ich nun doch über 750 Seiten mehr als im Dezember gelesen habe. Der Tagesdurchschnitt liegt damit bei 78 Seiten. Alles in allem also doch gar nicht mal so wenig. Trotzdem sieht die Liste irgendwie spärlich aus…

DSCN0118


Fortschritt der Challenges:

In Zukunft werde ich euch hier auch von den Challenges erzählen, an denen ich dieses Jahr teilnehme und so eine kleine Zusammenfassung geben.

Bei den 18 für 2018 konnte ich im Januar ein Buch streichen, und zwar Laura Kneidls „Verliere mich. Nicht.“. Für den Februar plane ich zwei Bücher von der Liste streichen zu können.

Auch mit meinen Fortschritten bei der Undead vs. Alive-Challenge bin ich bisher ganz zufrieden. Da jedes meiner gelesenen und rezensierten Bücher zur Monatsaufgabe passte, konnte ich einige Extrapunkte sammeln und schaffe es damit insgesamt auf 8,5 Punkte. Damit liege ich zwar unter dem Durchschnitt aller Teilnehmer, aber das finde ich nicht sooo dramatisch. Die Monatsaufgabe im Februar hat es allerdings ziemlich in sich, weshalb ich entweder deutlich mehr rezensieren muss oder schlichtweg hinter meiner jetzigen Punktzahl liegen werde. Ich bin echt gespannt darauf!

Bei der Reise durch die Genres fiel mir der Start sehr leicht. Im Januar ging es um Fantasybücher und da ich die ohnehin ständig lese, war das Motto auch bereits nach drei Tagen erfüllt. Das Februarthema ist noch nicht bekannt, aber ich bin vor allem auf die Genres Biographie und SciFi sehr gespannt, da ich mit denen bisher am wenigsten Erfahrung habe, aber zumindest weiß ich schon, welche Bücher ich dafür lesen werde.

Ganz heimlich stolz bin ich allerdings auf den Writing Friday. Das Schreiben mit den Mädels macht unheimlich Spaß und ich mochte die Themen aus dem Januar sehr. Im Februar wird es für mich allerdings etwas kniffliger, aber ich freue mich trotzdem darauf. Ganz besonders hat es mich übrigens gefreut, dass mein letzter Artikel aus dem Januar so gut bei euch ankam, weil er mir wirklich unheimlich am Herzen lag. Danke für all das positive Feedback! ♡


Leseplanung Februar: 

  • Austen, Jane: Stolz & Vorurteil
  • Bardugo, Leigh: Grischa–Goldene Flammen
  • Kae, Tracy: The Coven– Der Zirkel
  • Kellen, Erik: Nimmerherz 1– Roter Schnee wird fallen
  • Leopold, Kim: Black Heart 3– Ein Traum aus Sternenstaub
  • Meyer, Kai: Arkadien brennt
  • Ricchizzi, Sarah: Einmal im Jahr für immer
  • Rupin, Kat: Eonvar– Zwischen den Welten
  • Schneider, Carmen: Der Gezeitenwald- Dunkelherz
  • Valentin, Mira: Die Wächter von Enyador

DSCN0119


So, da ist sie nun: die aktuelle Leseplanung. Dieses mal sind mehr eBooks dabei, was kein so gutes Zeichen ist, weil ich die komischerweise wesentlich langsamer lese. Da es sich aber um Rezensionsexemplare handelt und ich mich ja auch die Stories freue, habe ich das Ganze jetzt einfach mal so geplant und schaue, wie ich damit zurande komme.

Stolz & Vorurteil möchte ich gern mit Sonja von Lovin Books lesen und da freue ich mich besonders drauf. Nicht nur, dass ich Jane Austen sehr gern mag, ich bin auch ein großer Fan des Buddyreading, seit ich mit Nicci und auch den Mädels aus der Lesegruppe immer mal wieder Bücher zusammen lese.

Grischa und Arkadien brennt sind Bücher der 18 für 2018- Challenge und Kim Leopold ist mittlerweile Stammgast auf diesen Listen. Die Black Heart-Reihe ist unfassbar gut und ich hinke absichtlich immer einen Monat hinterher. Falls ich ihre Cliffhanger mal nicht ertrage, kann ich so direkt weiterlesen und meine Sucht befriedigen.


Ich weiß jetzt schon, dass mich diese Liste um den Verstand bringen wird, aber zum Glück bin ich da ja nicht dran gebunden und kann mich immer noch umentscheiden, falls ich auf ein Buch partout keine Lust habe. Macht ihr denn Leselisten?

Signatur 2

9 Kommentare zu „Leseplanung | Februar 2018

  1. Huhu liebe Rika,

    solange die Bücher und der Comic dir gut gefallen haben, ist es doch egal, wieviele es insgesamt waren. Hauptsache du hast Spaß! ❤

    Ich freue mich auch schon riesig auf unseren Buddyread und bin wahnsinnig gespannt auf Stolz & Vorurteil. Mein erster Klassiker, den ich freiwillig lese. (Schullektüre zählt nicht 😀 )

    Liebste Grüße
    Sonja ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Sonja,

      das stimmt. 🙂 Manchmal macht man sich aber selbst Druck und erhofft sich irgendwie mehr- so war es bei mir jetzt. Ich muss da unbedingt entspannter werden.

      Ich freue mich da auch sehr drauf und mit den Klassikern geht es mir da wie dir. Ich bin sehr gespannt, wie wir das so meistern werden. 😀

      Liebst,
      Rika ❤

      Gefällt mir

  2. Liebe Rika,

    Es tut mir leid, dass gerade ein wenig Unmut bei dir zu herrschen scheint. Mit deiner Leseplanung für den Februar wünsche ich dir aber viel Erfolg und vor allem Spaß. Das Buch von Sarah habe ich sehr geliebt❤
    Die hübsche Ausgabe von Stolz & Vorurteil habe ich auch Zuhause, leider noch ungelesen, da sollte ich mich wohl auch bald mal heranwagen.

    Liebste Grüße ❤ Jill

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Jill,

      danke schön, das ist sehr lieb von dir. ❤ Ich glaube, ich mache mir manchmal selbst zu viel Druck, aber es wird schon irgendwie. 🙂
      Ich hab mir für dieses Jahr vorgenommen ein paar englische und auch klassische Bücher zu lesen. Ich bin mal gespannt, ob es klappt. Man muss schon echt Lust drauf haben, denk ich mir. Aber vielleicht nimmst du dein Exemplar ja auch bald in Angriff.

      Liebst,
      Rika ❤

      Gefällt mir

  3. Guten Morgen!

    Leselisten sind bei mir immer noch der Todfeind! 😛 Ich habe es zwar nicht einmal versucht, aber allein der Gedanke … näh! 😀
    Deine Planung sieht auf jeden Fall richtig gut aus und ich bin gespannt, was am Ende des Monats noch so dazugekommen ist.

    Liebste Grüße,
    Wiebi

    Gefällt 1 Person

  4. Liebe Rika,
    sieben Bücher und ein Comic ist doch super 🙂
    Sei nicht immer so selbstkritisch was das angeht! (sagt sie und schimpft über nur fünf Bücher und fünf Comics im Januar, haha)

    Viel Spaß mit deiner neuen Planung!
    Auf deine Meinung zu Einmal im Jahr für immer bin ich sehr gespannt.

    Liebe Grüße ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Nicci,

      man ist in manchen Punkten einfach sehr selbstkritisch und du bist ja selbst nicht besser. 😛 Also ätschibätschi!

      Ich freue mich schon darauf es endlich weiterlesen zu können! ❤

      Liebst,
      Rika

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s