[Unpacking] FairyLoot Dezember 2017| Oh so regal

Nach langer Wartezeit und einem Hindernislauf um Spoiler herum, halte ich sie endlich in den Händen: meine allererste FairyLoot-Box und ich bin happy as can be! Ich bin zwar eine der letzten, die euch mit einem Unpacking erfreuen, aber ich hoffe, ihr habt trotzdem Spaß daran.


Der Inhalt:

Da es, wie gesagt, meine erste Box war, war ich einfach nur sehr gespannt, aber hatte keine wirklichen Vorstellungen oder Erwartungen an den Inhalt. Das Thema der Dezemberbox ist „Oh so regal“ und verhieß Königliches!

Nachdem ich das Päckchen geöffnet habe, fiel mein Blick als erstes auf die Verpackung eines Funko! Pops. Ich sammle die Figuren noch nicht allzu lange und freue mich daher immer total, wenn wieder eine neue dazukommt. Ich hatte Pocahontas aus dem gleichnamigen Disney-Film und bin mit ihr auch total glücklich, denn Meeko steht schon länger in meinem Regal. Nun ist er nicht mehr allein. Neben der Indianerprinzessin gab es ansonsten noch Simba, Rapunzel, Arielle, Jasmin oder Tiana.

Auch die nächsten zwei Items finde ich echt toll. Bei dem ersten handelt es sich um ein Make up- oder Stiftetäschchen mit Shakespear-Zitat von Miss Phi. Darin werde ich wahrscheinlich meine ganzen Make up-Pinsel verstauen, wenn ich unterwegs bin. Der Stoff scheint sehr robust zu sein und ist für mich daher ideal zum Reisen. Bei dem anderen Item handelt es sich um eine bookish candle von A Court of Candles. Auch was die Kerzen mit Buchthema betrifft, habe ich mich bisher eher zurückgehalten und kann keine allzu große Sammlung mein eigen nennen. Nun ist sie aber zumindest wieder ein klein wenig gewachsen und bekommt royale Unterstützung von Prinz Adam, der einen intensiven Duft nach verzauberter Rose und Sandelholz verströmt. Darüber freue ich mich vor allem, weil ich ein großer Fan von Die Schöne und das Biest bin! Auch hier gab es wieder verschiedene Varianten in den Boxen; bei den anderen handelt es sich um Prinz Aladdin, Prinz Charming und Prinz Eric.

Beim weiteren Durchschauen der Box fiel mir dieses kleine Heftchen in die Hände. Das Titelbild fand ich sehr interessant und beim näheren Betrachten entpuppte es sich als liniertes Notizheft. Designed wurde es von Stella Bookish Art (Etsy Society6) und wurde mit einem Zitat aus Die rote Königin von Victoria Aveyard versehen. Passend dazu gab es noch ein Lesezeichen (nicht abgebildet) zu ihrem neuen Buch War Storm, dem vierten Teil zu Die rote Königin.  Notizheftchen kann man eigentlich immer gut gebrauchen, auch wenn ich die Buchreihe bisher nicht kenne.

Das letzte Item, abgesehen vom Buch, ist ein toller Schlüsselanhänger mit dem Sprüchlein „Books rule!“ von Fiction Tea Designs (Etsy & Society6). Der kommt für mich wie gerufen, weil mein letzter Schlüsselanhänger sich gerade verabschiedet hat. Dieser hier scheint aber von super Qualität zu sein, denn er ist richtig schwer und wirkt sehr gut verarbeitet!

Kommen wir nun zum Herzstück der Dezember-FairyLoot, dem Buch! Dieses liegt unter all den Items vergraben in einer hübschen Stofftasche mit dem Boxenlogo und wartete sehnsüchtig darüber entdeckt zu werden. Zum Buch selbst gab es noch einen gedruckten Brief der Autorin Sara Holland und bei dem Buch handelt es sich um Everless, dass eigentlich erst im Januar 2018 erscheinen wird, aber die FairyLoot-Abonnenten dürfen es bereits vorher in den Händen halten. Hier für euch der Klappentext:

Time is a prison. She is the key. Packed with danger, temptation and desire – a perfect read for fans of The Red Queen.

In the land of Sempera, the rich control everything – even time. Ever since the age of alchemy and sorcery, hours, days and years have been extracted from blood and bound to iron coins. The rich live for centuries; the poor bleed themselves dry.

Jules and her father are behind on their rent and low on hours. To stop him from draining himself to clear their debts, Jules takes a job at Everless, the grand estate of the cruel Gerling family.

There, Jules encounters danger and temptation in the guise of the Gerling heir, Roan, who is soon to be married. But the web of secrets at Everless stretches beyond her desire, and the truths Jules must uncover will change her life for ever … and possibly the future of time itself.

‚Sara Holland is a fierce storyteller. An intoxicating blend of blood, secrets, and haunting mythology, Everless gives new and terrifying meaning to the phrase running out of time.‘ Stephanie Garber, New York Times and Sunday Times bestselling author of Caraval

Vom Klappentext erinnert mich das Konzept ein wenig an den Film In Time. Ich bin sehr gespannt auf die Umsetzung und freue mich sehr auf die Lesestunden mit diesem Buch!

Ich kann letztendlich nur sagen, dass ich mit meiner ersten FairyLoot-Box sehr zufrieden bin. Jedes Teil hat mir ein Lächeln auf die Lippen gezaubert und besonders freue ich mich über die Pocahontas und die Kerze. Mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis bin ich absolut zufrieden!


Die Box:

Die FairyLoot ist eine  Buchbox, die monatlich verschickt wird. Man kann sie einzeln bestellen oder ein monatliches, 3- oder 6-monatiges Abo abschließen und enthalten sind fünf bis sechs teils exklusive Items und ein Buch zu einem bestimmten Thema, das monatlich wechselt. Die Box wird aus England verschickt und kostet monatlich 29,35 € zzgl. Versand, also insgesamt ca. 40 €.

Wer allerdings eine Box bestellen oder ein Abo abschließen möchte, muss schnell sein. Die Januarbox mit dem Thema „Talk Faerie to me“ ist bereits ausverkauft. Hier könnt ihr euch für die Warteliste der Februarbox eintragen, damit ihr rechtzeitig benachrichtigt werdet, wenn sie online geht. Diese läuft unter dem Motto „Twisted Tales“.


Ich kann es jetzt schon kaum erwarten meine nächste FairyLoot in den Händen zu halten. Man hat einfach jedes mal das Gefühl sich selbst zu beschenken und dieses Kribbeln, weil man so aufgeregt und gespannt auf den Inhalt ist. Ich liebe es!

Mögt ihr solche Überraschungsboxen denn und wie hätte euch der Inhalt gefallen?

Signatur 2

 

Andere Unpackings:

Trallafittibooks

Sannes Bookcatalogue

 

 

10 Gedanken zu “[Unpacking] FairyLoot Dezember 2017| Oh so regal

  1. Pingback: Unpacking: FairyLoot Box Dezember | Oh So Regal – Trallafittibooks

  2. Pingback: [Unboxing] FairyLoot Dezember|Oh So Regal – stars, stripes & books

  3. Huhu liebe Rika,

    hach du hast Pocahontas bekommen. Sehr cool. Ich hatte Tiana in der Box und bin damit auch sehr happy. Den Schlüsselanhänger find ich auch super. Auf das Täschchen und das Notizheft hätte ich verzichten können, aber das kommt einfach in meine Box für mein Bloggeburtstagsgewinnspiel im Januar 😉

    Liebste Grüße
    Sonja ❤

    Gefällt 1 Person

    • Hallöchen liebe Sonja,

      über Tiana hätte sich mein Freund total gefreut, weil er ein großer Fan von Küss den Frosch ist. Ich habe den Film leider noch nicht gesehen, finde die Figur aber trotzdem richtig süß. Bist du denn zufrieden damit? 🙂
      Das Täschchen finde ich ok, das Notizheft hätte wegen mir auch nicht sein müssen. Nun ist es aber da und wird vielleicht für Einkaufslisten genutzt oder so! 😀
      Huiii, wie alt wird dein Blog denn? 🙂

      Liebst,
      Rika

      Gefällt mir

      • Ich hab den Film auch noch nicht gesehen. Sollte ich wohl mal nachholen. Ich finde die auch ganz süß. Mein Favorit war aber tatsächlich Pocahontas🙈

        Mein Blog wird süsse 4 Jahre alt. Am 14.01. 😊

        Liebste Grüße ❤️

        Gefällt 1 Person

  4. Pingback: FairyLoot-Box Dezember 2017 – Books.fairies

  5. Pingback: OH SO REGAL – Fairyloot Dezember | Ella Woodwater

  6. Huhu!

    Mit der Box habe ich auch schon geliebäugelt, aber ich bin allergisch gegen Duftkerzen und sammle keine Funkos, deswegen sind die meisten Buchboxen leider nichts für mich!

    Beim Thema dieser Box ist die Übersetzungsfunktion in meinem Hirn erst mit Verspätung angesprungen: ‚Oh so regal‘? Ikea? X-D

    LG,
    Mikka

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Mikka,

      Stimmt, die meisten Boxen leben ja von Duftkerzen. Das ist dann natürlich schade für dich. :/

      Haha, auch cool! 😂 Ein Mini-Billy in jeder Box! Das wäre doch mal ne Idee! 😄

      Liebst,
      Rika

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s