Leselaunen #6- Happy Birthday, Kater!

Es ist Montag und wir werfen einen Blick auf die vergangene Woche. Was stand an, was zog ein, was war im Buchbereich bei mir los? Kommen wir ein zu meiner zweiten und leider letzten Urlaubswoche!

(Eine Aktion von buchbunt.blog)

Aktuelle Lektüre:

Unsere Leserunde vom ersten Band der Arkadien-Trilogie von Kai Meyer ist vorbei und ich habe das Buch sogar noch vor dem offiziellen Ende fertig gelesen. Es war einfach viel zu gut und viel zu spannend, um sich an die Abschnitte zu halten. Hammer! Wenn ich nicht vorher schon Fan gewesen wäre, würde ich spätestens jetzt damit beginnen!

Da letzte Woche meine erste Arbeitswoche nach dem Urlaub war, kam ich eher selten zum Lesen, weshalb es bei Familie Olivers Weihnachtsgeschichte keine nennenswerten Fortschritte gibt. Diesem Buch möchte ich mich in dieser Woche wieder mehr widmen.

Außerdem habe ich noch einen Manga dazwischen geschoben. Beasts of Abigaile von Spica Aoki ist seit Jaaaahren mein erster Manga und ich habe ihn einfach durchgesuchtet. Ehrlich, ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen und könnte mir gerade dermaßen in den Hintern beißen, dass ich nicht Teil 2 gleich mitgekauft habe. Näheres erfahrt ihr dann in einer Kurzrezension!


 Leseplanung Dezember:

  • Alward, Amy: Hokuspokus, liebe mich
  • Armentrout, Jennifer L.: Frigid
  • Asher, Jay: Dein Leuchten
  • Bechert, Fanny: Countdown to Noah– Gegen Bestien
  • Granzow, D.B.: Familie Olivers Weihnachtsgeschichte
  • Leopold, Kim: Black Heart 1: Ein Märchen von Gut & Böse
  • Meyer, Kai: Arkadien erwacht
  • Radde, Tim J.: Die rodoganischen Schriften 1
  • Ricchizzi, Sarah: Einmal im Jahr für immer
  • Tack, Stella: Götterblut
ungelesen | wird gerade gelesen | beendet

Momentane Lesestimmung:

Letzte Woche habe ich nicht allzu viel geschafft zu lesen, was vor allem daran lag, dass ich mich erst einmal wieder an die Arbeit gewöhnen musste. Abends war ich meist zu müde, um dann noch zu lesen, was mich eigentlich sehr ärgert. Denn die Leselust ist dennoch da und kommt gerade einfach zu kurz. Ich muss mich da einfach ein wenig besser organisieren.


Die Woche in Serie:

Nach einer kleinen Serienflaute habe ich jetzt endlich wieder eine gefunden, die ich richtig toll finde und allen Netflixern ans Herz legen möchte: Atypical. Die Serie ist einfach phänomenal und ich bin absolut fasziniert von dem Thema. Es geht um einen Jungen mit Autismus, der eine Freundin finden möchte. Die Macher haben das alles so mega gut dargestellt und umgesetzt– ich finde sie einfach großartig! Schaut sie euch unbedingt an!


Und sonst so?

Die Woche selbst war nicht so spannend, aber dafür war am Wochenende einiges bei mir los. Am Samstag habe ich mich bei echt dämlichen Straßenverhältnissen auf nach Leverkusen ins Drachennest des Drachenmond Verlags gemacht, um mit anderen lieben Menschen dort das Winterfest zu feiern. Zuerst war nicht so viel los, aber mit Debbie von Lunatic Booklover und Bianca von Biancas Bücherhimmel habe ich mir trotzdem eine schöne Zeit gemacht und letztendlich sind zwei Drachen für mich mit nach Hause gekommen und drei als Geschenke. Guter Durchschnitt, finde ich. Und einen ausführlicheren Artikel gibt es dazu im Laufe der Woche auch noch.

Und auch am Sonntag ging es nicht weniger spannend weiter. Mein wundervoller Freund Pasqual, oder auch liebevoll Kater genannt, hat seinen 28. Geburtstag gefeiert und einer seiner Wünsche war der Besuch der ComicCon Dortmund. Also machten wir uns gestern auf den Weg dorthin, haben viel zu viel Geld ausgegeben, aber dafür richtig coole Sachen bekommen, haben uns über die Organisation vor Ort aufgeregt und haben dann für einen 50 Minuten-Weg dank Schneechaos fast 2,5 Stunden nach Hause gebraucht. Es war aber trotz allem ein toller Tag mit Benjamin Blümchen-Torte und heißer Schokolade!


R: „Mach das.“

A: „Nein.“

R: „Mach das!“

A: „Okay, vielleicht.“

R: „MACH DAS!“

A: „Okay, ist ja gut!“

… Rika und ich – immer.

-Angi von Fantasieweltenwandlerin über unsere Beziehung


Signatur 2

4 Kommentare zu „Leselaunen #6- Happy Birthday, Kater!

  1. Coole Idee mit den Leselaunen! Gefällt mir echt gut! Und Dein Blog ist toll! Ich versuche mich auch gerade, meine Lesesucht digital festzuhalten, aber ich bin noch bei Weitem nicht so gut aufgestellt, wie Du! Kompliment!

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Nicci,
      danke schön. ❤
      Also wir sind stark am Zweifeln, um wir uns das nächstes Jahr wieder antun. Ich bin echt froh, dass wir kein Autogramm- oder Fototicket hatten. Die Orga nervte mich ja schon als Besucher ohne diese Extras. :/
      Dafür bin ich aber am Überlegen, ob ich mir nächstes Jahr bei der Harry Potter-Con eins gönne, wobei mir da noch der ultimative Schauspieler fehlt, um das zu machen. 😀
      Jaaaaa, fang sie an! Sie ist toll!

      Liebst,
      Rika

      Gefällt 1 Person

      1. Ich denke dass ich auch erst mal Abstand von dieser Veranstaltung nehme, aber es gibt ja auch noch andere. Ivy hat da immer tolle Tipps.

        Meinst du die Harry Potter Con auf dieser Burg? Da fahre ich auch hin 🙂
        Ich habe irgendwie bisher wenig Interesse an solchen Fotoaktionen. Ich glotze einfach nur. 😀

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s