Die Montagsfrage zum Dienstag

mofra_banner2017

Jeden Montag stellt Svenja vom Blog Buchfresserchen eine buchige Frage, für deren Beantwortung man dann die restliche Woche Zeit hat. Nun habe auch ich beschlossen mich dieser Aktion anzuschließen und die erste Frage für mich lautet:

Siehst du dir Bestsellerlisten an?

Ich bin kein Fan von Bestseller-Listen, nein. Meiner Meinung nach sagen sie nichts über die Qualität eines Buches aus. Girl on the train von Paula Hawkins war beispielsweise eines der Bücher, die ich aufgrund von solchen Listenempfehlungen geschenkt bekommen habe und wenn ihr euch die Rezension anschaut, könnt ihr euch ungefähr vorstellen, wie viel Vertrauen ich in diese Listen stecke.

Gute Verkaufszahlen, auf denen diese Listen beruhen, lassen sich durch vieles beeinflussen. Gutes Marketing ist da das A und O. Noch bevor das Buch veröffentlicht wird, kann man das Interesse daran so hoch pushen, dass praktisch jeder zum Release in den nächsten Laden rennt und das Buch kaufen muss. Heißt das auch, dass es gut sein muss? Natürlich nicht.

Preise und Awards, aber vor allem die Rezensionen und Empfehlungen meiner Lieblingsblogger sind für mich letztendlich das ausschlaggebende Kriterium, wenn ich mir unsicher bin, ob ich ein Buch kaufen möchte. Bei einer Handvoll Leute weiß ich, dass wir einen ähnlichen Lesegeschmack haben und deren Rat ist mir persönlich daher auch viel wichtiger. Wobei ich mich allerdings oft darüber freue, wenn ich zufällig entdecke, dass es ein Buch, das auch mir gut gefiel, auf einen Bestsellerlistenplatz geschafft hat. Das sei jedem Autor natürlich gegönnt!


Wie haltet ihr das mit Bestsellerlisten? Sind sie für euch ausschlaggebendes Kriterium beim Buchkauf?

Signatur 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s