Bloggertauschpakete- 7 Blogger, 7 Mottos

Es ist doch so: wir alle lieben Geschenke und Überraschungen! Jeder freut sich über kleine Aufmerksamkeiten– wer etwas anderes behauptet, kann nur lügen! Und für uns Blogger ist es immer ein positiver Nebeneffekt, wenn man dabei auch noch tolle Bloggermenschen kennenlernen kann, denn Vernetzen ist ja bekanntlich  alles. Oder so ähnlich, aber selbst wenn es nicht um’s Bloggen geht, sind neue Leute und Erfahrungen immer eine Bereicherung.

Doch kommen wir mal zum Punkt: Mit sechs weiteren Bloggermädels habe ich mich zusammengetan, um eine kleine Tauschpaketrunde zu starten. Damit es aber ein wenig spannender wird, hat jeder sein eigenes Motto bekommen und ein thematisch passendes Paket erhalten. Heute zeige ich euch den Inhalt meines Päckchens, das mir die wundervolle Jill von Letterheart geschickt hat und zwar hatte dies das Thema „In einem Land nach unserer Zeit!“– sehr dystopisch! Am Ende verrate ich euch dann auch, wie ihr zu den anderen Päckchen gelangt.


DSC_1946

Fangen wir mit dem an, was mich im Paket auch als erstes so freundlich anlächelte: Leseproben, Postkarten und Lesezeichen! Vor allem die Postkarte von Luca&Allegra ist so süß! Scheint so, als müsste ich das Buch doch endlich mal lesen.  Aber auch die Leseproben finde ich super, denn zum einen sammle ich sie und zum anderen habe ich bisher nur „In Blut geschrieben“ von Anne Bishop zu Hause.


DSC_1950

Jill hatte in einem kleinen Briefchen bereits angemerkt, dass sie sich vorwiegend bei den Büchern auf das Thema konzentriert hat, sich aber bei den anderen Items eher auf meine Vorlieben und Wünsche konzentriert hat. Tja, was soll ich sagen? Sie hat absolut ins Schwarze getroffen! Die Harry Potter-Untersetzer habe ich bereits ein paar mal verliebt angelächelt, als ich in der Stadt unterwegs war und nun sind sie endlich mein! Die sind so unfassbar cool! Auch die kleine Taschenlampe in Form einer  verkorkten Flasche ist echt super und nähert sich dem dystopischen Thema auf jeden Fall an. Und was passt besser zu einer Weltuntergangsszenerie als ein kleiner, pelziger Freund, mit dem man das alles durchstehen kann? Da ist der Niffler doch wirklich perfekt geeignet und vielleicht findet er für mich in seiner Habgier auch noch den einen oder anderen Schatz, der mir helfen kann das Ganze besser durchzustehen? Das Magnetlesezeichen von epik magnetic bookmarks hat mir direkt Herzchenaugen gezaubert.


DSC_1952.JPG

Socken! Ich liebe Socken! Ich weiß schon gar nicht mehr, wie viele Harry Potter-Socken ich eigentlich habe, aber diese fehlten mir noch in meiner Sammlung. Und sieht ihr den fluffigen Schnatz an der Ferse des Keepers-Paares? Super cool! Außerdem sind bequeme Socken ein absolutes Muss, wenn man in einem Land nach unserer Zeit um sein Leben rennen muss.


DSC_1955Also wenn ich etwas immer, wirklich immer brauche und was ich immer suche, dann ist es innere Ruhe. Ich bin so ziemlich das nervöseste und hibbeligste Menschlein, dass ich kenne. Hätte ich gewusst, dass man innere Ruhe heutzutage sogar in Flaschen abgefüllt bekommt, hätte ich mir einigen Ärger ersparen können. Danke, liebste Jill! Auch für die Gesichtsmaske (ich renne mindestens zwei mal die Woche mit Maske durch die Wohnung und erfreue mich an meinem gruseligen Aussehen dabei. Mein Hund hatte beim ersten mal richtig Angst vor mir!) und vor allem den kleinen Jon Snow, in den ich mich auch am Ende Welt verlieben würde.


DSC_1958.JPG

Ich hatte ein paar Tränchen der Freude in den Augen, als ich dieses Armkettchen gesehen habe. Mein Gott, wie wunderschön ist das denn bitte? Von Unruh, Tassillo, Madame Pottine und Lumiere dürfen mich jetzt überallhin begleiten und mir im Kampf um das Überleben in einer neuen Gesellschaft Glück bringen!


DSC_1961

Da sind sie, die Herzstücke des Pakets, die Bücher und ich bin völlig sprachlos, denn im Leben habe ich nicht damit gerechnet, dass ich gleich eine komplette Trilogie auspacken könnte! Doch genau so ist es und nun kann ich „Die Auswahl– Cassia & Ky„, „Die Flucht– Cassia & Ky“ und auch „Die Ankunft– Cassia & Ky“ von Ally Condie mein Eigentum nennen. Das ist so cool! Tausend Dank, Jill! Die Klappentexte erspare ich euch an dieser Stelle aus Platzgründen mal, aber die findet ihr dann ja bei den Rezensionen, die es dann bald dazu geben wird.


Liebe Jill, ich weiß gar nicht, was du hast. Du hast Thema doch perfekt getroffen und auch die Untersetzer lassen sich in einem Endzeitszenario bestimmt super als Waffe einsetzen; als Wurfstern vielleicht! Auf jeden Fall freue ich mich über jedes einzelne Teil unheimlich und ich bin dir für dieses Paket echt dankbar! Vielen, vielen Dank dafür, meine Liebe!

Und hier kommt ihr zu den Blogs der anderen Teilnehmerinnen. Klickt einfach auf ihre Namen!


Schwarzbuntgestreift Stars, Stripes & Books Beauty and the Book Letterheart Jean Parker's World Books and Scotland Fantasieweltenwandlerin

 

Stattet ihnen auf jeden Fall einen Besuch ab, wenn ihr erfahren wollt, ws die anderen Mädels in ihren Boxen hatten!

Signatur 2

9 Kommentare zu “Bloggertauschpakete- 7 Blogger, 7 Mottos

  1. Liebe Rika,
    du sammelst Leseproben? Falls Bedarf besteht schicke ich dir gerne welche zu, ich habe unendlich viele von Messen und Co. und mache ja so gut wie nie Gewinnspiele.

    Die Untersetzer sind mega schön. Und der Niffler ist wirklich ein süßer Begleiter!
    Ich stelle mir gerade übrigens vor, wie du in den Hogwarts Quidditch Socken durch so ne dystopische Welt rennst 😀 Großartig!

    Ein echt tolles Paket!

    Liebe Grüße,
    Nicci

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s