Die Montagsfrage zum Dienstag

mofra_banner2017

Jeden Montag stellt Svenja vom Blog Buchfresserchen eine buchige Frage, für deren Beantwortung man dann die restliche Woche Zeit hat. Nun habe auch ich beschlossen mich dieser Aktion anzuschließen und die erste Frage für mich lautet:

Liest du nur Romane, oder auch Comics, Manga etc.? Wenn ja, was reizt dich an gezeichneten Geschichten?

 

Nach zwei Wochen Abstinenz geht es auch in dieser Kategorie endlich wieder vorwärts- wuhu! Und nun zur Frage nach dem kurzen Jubelausbruch darüber, dass endlich wieder Normalität einkehrt! DSC_1873

Ich habe jahrlang Mangas gesammelt und gelesen und bin ein großer Fan von ihnen. Als ich damals angefangen habe zu lesen, kosteten sie meistens um die 5€, was für mich absolut vertretbar war. In meinem Regal gab es so viele Reihen- angefangen bei Hellsing, Tokyo Mew Mew, Kamikaze Kaito Jeanne, Fushigi Yuugi und weiß der Teufel, was ich alles gelesen habe! Doch irgendwann wurden die Preise erhöht und ich wurde ehrlich gesagt zu geizig, um noch weitere Mangas zu kaufen.

Natürlich wäre es die 6,50€ auch noch wert gewesen, denn mir ist bewusst wie viel und was für eine enorme Arbeit in solchen Werken steckt, aber für mich stimmte dann das Verhältnis zwischen dem Preis und der Lesezeit einfach nicht mehr. Ich war nicht bereit für einen Manga so viel Geld auszugeben, wenn ich da nur grob gerechnet zwei Stunden dran sitze und ihn dann durch habe im Vergleich zu einem Roman der vielleicht 8 oder 10€ kostet, mich aber weitaus länger beschäftigen kann. Und so flachte das Interesse irgendwann so sehr ab, dass ich sie gar nicht mehr gelesen habe und wenn überhaupt nur noch Animes geguckt habe.

 

DSC_1868Trotzdem stehen in meinem Regal noch genau drei Manga- Reihen. Das sind zum einen ein paar Bände von Oh! My Goddess, die komplette (aber natürlich nicht abgeschlossene) Reihe Clamp! X und die wundervollste Geschichte, die es jemals gab: Fruits Basket. Allein der Gedanke an diese Reihe lässt mich schmunzeln, weil es einfach eine so unfassbar tolle Story ist und die Zeichnungen für meinen Geschmack schlichtweg perfekt sind. Und all diese zauberhaften Charaktere, die mit so viel Liebe zum Detail ausgearbeitet wurden… Ja, daran kann sich so mancher Autor mal ein Beispiel nehmen!


Lest ihr selbst auch Comics oder Mangas oder haltet ihr davon so gar nichts?

Signatur 2

13 Kommentare zu „Die Montagsfrage zum Dienstag

  1. Hey!
    Mit Mangas kann ich aufgrund des Zeichenstils und der Thematik nicht viel anfangen, aber ich habe kürzlich den Sherlock Manga aus dem Carlsen Verlag entdeckt und den finde ich richtig gut 🙂
    Vor wenigen Monaten habe ich mich dann auch mal an Comics gewagt und ein paar gelesen, dort mag ich zB A House Divided und Alisik sehr gerne, habe jetzt aber auch Marvel und DC für mich entdeckt, vor allem Harley. 🙂

    Liebe Grüße,
    Nicci

    Gefällt mir

    1. Huhu Nicci!
      Von der Reihe habe ich bisher noch gar nichts gehört, aber Sherlock klingt sehr interessant- ich liebe die Serie! Und die Comics werde ich auch mal googlen, vielleicht ist ja doch mal wieder etwas für mich dabei. 🙂
      Bei Marvel und DC habe ich irgendwie immer eine so düstere Stimmung im Kopf, dabei weiß ich gar nicht, ob das so wirklich richtig ist. 😀

      Liebst, Rika

      Gefällt 1 Person

      1. Die Filme dazu fand ich nicht so geil, die Serie allerdings ist brillant!
        Ich sag übrigens der Manga, aber auch nur, wenn es sich nicht vermeiden lässt. 😀
        Dann muss ich da doch mal einen Blick reinwerfen! Mit Comics hab ich bisher noch gar keine Erfahrungen. 🙂

        Gefällt 1 Person

      2. Ah okay. Mal schauen ob ich mir die mal anschaue. Wenn ich Zuhause bin und Zeit habe entscheide ich mich meistens fürs Lesen.
        Ich kann dir als Einstieg Alisik und A House Divided empfehlen, das waren meine ersten Comics (bisher eigentlich auch die einzigen), die ich beide sehr mochte.

        https://trallafittibooks.com/2017/08/10/kurzrezension-haiko-hoernig-marius-pawlitza-a-house-divided-1/

        https://trallafittibooks.com/2017/09/13/kurzrezension-hubertus-rufledt-helge-vogt-alisik-comic/

        Gefällt 1 Person

  2. Hi Mausi!

    Fruits Basket!!!! Ich habe die Mangas geliebt und auch den Anime gesehen – einfach klasse! Ansonsten habe ich Fairy Tail und Uwasa no Midori-kun!! gelesen, keine von beiden jedoch abgeschlossen. Verkauft habe ich alle Mangas, als ich damals von Spanein nach Deutschland zurückgezogen bin. Vielleicht komm ich ja irgendwann mal wieder auf den Geschmack 🙂

    Liebste Grüße,
    Wiebi

    Gefällt 1 Person

    1. Huhu Liebes!

      Jaaa, Fruits Basket ist einfach großartig! Den Anime habe ich auch gesehen und war einfach total verzaubert! ❤
      Fairy Tail habe ich auch gelesen, aber wie du eben nicht abgeschlossen. Aber dazu soll es auch einen guten Anime geben. Muss ich mich nochmal informieren. 😀
      Momentan packen mich die gezeichneten Sachen leider gar nicht mehr und wie gesagt, für mich stimmt das Preis-Leistungsverhältnis nicht mehr so richtig, obwohl da viel Arbeit drin steckt, aber das muss ja auch jeder für sich selbst entscheiden. 🙂

      Liebst, Rika

      Gefällt 1 Person

      1. Den Anime hatte ich angefangen zu schauen, der ist echt klasse. Ich kenne, ehrlich gesagt, die deutschen Preise gar nicht, da meine Mangas alle ausschließlich auf Spanisch waren.
        Wer weiß, vielleicht reizt es uns in ein paar Jahren wieder 😉

        Wiebi

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s