[Rezept] Herzhafter Strudel

Mampf mampf!

Heute möchte ich euch eins meiner Lieblingsrezepte zeigen! Ich hasse es ewig in der Küche zu stehen und zu kochen und suche daher immer wieder Rezepte, die schnell und einfach gemacht sind, aber trotzdem gut schmecken.

Eine meiner Lieblingszutaten dafür ist Blätterteig! Er ist unglaublich vielseitig, schnell gemacht und man kann ihn nach Lust und Laune befüllen! Neben den altbekannten süßen Varianten mag ich es zwischendurch aber gern etwas herzhafter und das Beste an diesem Rezept ist, dass ihr für alle Zutaten nur etwa 3€ bezahlt!

Mein Einkaufskorb

Mein Einkaufskorb

Den Blätterteig findet ihr im Kühlregal und er kostet ca. 1€. Heute wird er mit weißem Käse (in Salzlake, ähnlich Feta, ca. 0,70€) und Frühlings- bzw. Lauchzwiebeln (ca. 0,45€) gefüllt. Mit euren Lieblingsgewürzen könnt ihr das Ganze dann noch verfeinern und etwas Pepp reinbringen.

Heizt den Ofen früh genug vor! Auf der Packung des Teiges findet ihr die Angaben, wie lange und bei wie viel Grad er sich im Ofen wohl fühlt. Bei diesem hier waren es 160°C bei 15-25 Minuten. Geht bei der Zeit einfach nach Gefühl und nach euren eigenen Vorlieben.

Schnibbel di schnabbel di schnu!

Schnibbel di schnabbel di schnu!

Von den Zwiebeln nehme ich immer drei bis vier Stück, je nachdem wie lang und dick sie sind. Ich mag sie allerdings auch tierisch gern; haltet euch also lieber etwas zurück, wenn ihr sie nicht so sehr mögt! Natürlich könnt ihr auch noch andere frische Kräuter oder Gemüse nutzen, nur rate ich von sehr wässrigem Gemüse, wie frischen Tomaten ab, da euch der Strudel sonst wegschwimmt.

Fertig ist die Füllung!

Fertig ist die Füllung!

Den Käse bröselt ihr nun zwischen den Händen ganz klein. Ich mag es gern, wenn ein paar größere Stücken dazwischen sind, deshalb gebe ich mir beim Bröseln nicht allzu viel Mühe. 😉 Danach vermischt ihr Käse und Zwiebeln, schmeckt das Ganze mit Gewürzen ab und schon seid ihr fast fertig!

Der Blätterteig wird nun auf einem Backblech ausgerollt und befüllt. Achtet darauf, dass ihr die Füllung nicht zu weit an den Seiten platziert, denn ihr müsst das gute Stück noch zuklappen können!

Fertig zum Verpacken!

Fertig zum Verpacken!

Ich schlage zuerst die Seiten in die Mitte, so dass sie sich ein wenig überlappen, sonst geht der Strudel beim Backen auf. Dann werden die kurzen Enden Richtung Mitte geklappt. Das sieht zwar nicht sonderich elegant aus, aber ich mag es die dickeren Enden dann aufzuklappen, abzuschneiden und solo zu essen. 😛 Ich liebe Blätterteig halt einfach!

Et voilà!

Et voilà!

So sieht mein Schätzchen dann fertig aus! Mein Strudel durfte es sich 20 Minuten im Ofen bequem machen, ist leicht angebräunt, gut hochgegangen und die fluffigen Enden sind perfekt! Yummi! Hätte ich nicht gerade bereits die Hälfte davon verputzt, würde ich glatt nochmal reinbeißen wollen. 😉 Übrigens nehme ich gern noch Schinkenwürfel dazu, wenn ich Gäste habe. Traut euch ruhig ein wenig zu experimentieren! Erlaubt ist, was schmeckt!

Bon Appetit!

Bon Appetit!

Einige von euch hatten sich mehr Rezepte von mir gewünscht und ich hoffe ich konnte euch damit glücklich und hungrig machen! Lasst es mich wissen, wenn ihr es ausprobiert habt oder ihr noch weitere Wünsche oder Kritik habt!

Und jetzt wünsche ich guten Appetit!

Eure

-Riklinde

Advertisements

9 Kommentare zu “[Rezept] Herzhafter Strudel

  1. Wundervoll wird das ganze auch, wenn du in die Mischung zusätzlich zwei Eier und ein paar Nüsse (Walnüsse, pinienkerne) tust- ich schmeiße die Füllung immer in einen quiche Teig und packe ordentlich richtigen Käse oben drauf- das ist jedes mal wieder göttlich 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s