[Review] Abschminkroutine für trockene Haut

Hallöchen ihr Hübschen,

heute möchte ich euch, nach einem turbolenten Testwochenende, gern meine Abschminkhelferchen präsentieren. Und weil heute alle irgendwie hetzen, lassen wir gar nicht so viel Zeit vergehen und fangen einfach mal an!

Balea Reinigungstücher für trockene und empfindliche Haut und der alverde Augen- Make up- Entferner

Balea Reinigungstücher 3 in 1 für trockene und sensible Haut und der alverde Augen Make up- Entferner

Seit Freitag darf ich den Augen Make up- Entferner von alverde in meiner Abschminkfamilie begrüßen. Nach der kurzen Zeit kann ich euch noch kein ausführliches Feedback geben, doch bisher macht er sich ganz gut. Einfach einen Tropfen auf ein Wattepad geben und dann von oben nach unten wischen, aber bitte ohne zu reiben! Sogar mein They’re real! – Mascara von Benefit wird super entfernt und es bleiben keine Rückstände. Bisher gibt es von mir also eine Kaufempfehlung!

Das restliche Gesicht wird dann mit dem Reinigungstuch von Balea von Make up, Puder und Rouge befreit. Diese nehme ich bereits seit drei Jahren und ich mag sie immer noch sehr, sehr gern. Sie sind nicht zu feucht und nicht zu trocken und entfernen die Rückstände wirklich gut. Außerdem sind sie super, um nach Haarfärbeaktionen das Gesicht von überschüssiger Farbe zu befreien. 😉

Hildegard Brauckmann Jeunesse Waschgel und Balea Peeling Gel

Hildegard Brauckmann Jeunesse Waschgel und Balea Peeling Gel

Meistens wasche ich mein Gesicht dann einfach mit klarem Wasser ab. Ab und zu verwende ich dann noch das Waschgel von Hildegard Braukmann. Da ich mich damit aber noch nicht zu 100% anfreunden kann und ich es wirklich sehr selten nutze, möchte ich dafür auch keine Kaufempfehlung aussprechen. Ich denke, dass man hier mit günstigeren Produkten teils besser fährt – ich muss nur noch das für mich passende finden.

Alle drei bis vier Wochen nutze ich dann auch ein Peeling. Da die Gesichtshaut sehr empfindlich ist und sich nach der Anwendung auch erstmal wieder regenerieren muss, sollte man dieses Produkt nicht zu oft verwenden, denn so schadet man der Haut oftmals. Das von Balea hier mag ich momentan sehr gern. Da ich nun nicht allzu oft peele, darf es zumindest für mich auch gern etwas gröber sein, solange es nicht unangenehm ist. Da mag ich dieses hier sehr gern. Es handelt sich hierbei zwar um eine Limited Edition, aber Balea hat ja regelmäßig ähnliche Produkte im Sortiment.

L'Oréal Mizelle

L’Oréal Skin Perfection 3 in 1 Reinigungsfluid Mizelle-Technologie

Kommen wir nun zu meinem aktuellen Lieblingsprodukt, was die Gesichtsreinigung angeht! Oben seht ihr bereits meine zweite Flasche und ich liebe dieses Mizellewasser einfach! Nach dem Waschen reinige ich damit nochmal das komplette Gesicht, um so auch wirklich jedes Bisschen Make up entfernen zu können und ich liebe das Gefühl, das es auf der Haut hinterlässt. Sie fühlt sich so sauber und erfrischt an und… hach, am liebsten würde ich darin baden!

Bl

Balea Reichhaltige Nachtcreme für trockene und sensible Haut und Balea Belebende Augenpflege für normale Haut

Zum krönenden Abschluss wird die Haut noch schon eingecremt, wobei ich auch von diesen beiden Produkten sehr begeistert bin. Die Nachtcreme macht meine Gesichtshaut sehr weich und zart, sie spannt und schuppt nicht mehr und fühlt sich morgens richtig schon gepflegt an. Ich finde auch, dass sie für eine reichhaltige Nachtcreme recht schnell einzieht und keinen unangenehmen Film hinterlässt. Absolut Daumen nach oben!

Früher hatte ich immer sehr mit Augenringen zu kämpfen. Egal, wie viel ich geschlafen habe und wie erholt ich war – teilweise sah ich aus wie ein Zombie. Überschminken half nichts und so probierte ich ein bisschen herum, bis ich auf diese Creme traf. Sie hilft so gut! Meine Augenringe sind fast komplett weg! Sie spendet viel Feuchtigkeit und pflegt die zarte Augenpartie hervorragend! Außerdem hält sie ewig und da sie ohnehin schon nicht viel kostet, lohnt sie sich gleich doppelt!

Benefit - Fauxpas

Benefit – Fauxpas

Nachdem ich euch nun meine Reinigungslieblinge präsentiert habe, gibt es nun auch fix noch meine Flop- Produkte.

Am vergangenen Wochenende habe ich meine Reinigungsroutine etwas geändert und meine beiden Cremes gegen diese Proben von Benefit ausgetauscht – und ich bin furchtbar enttäuscht! Die Pflegewirkung der Gesichts- und auch der Augencreme sind praktisch gleich Null und sie hinterlassen ein klebriges Gefühl auf der Haut. Obwohl ich Benefit sehr mag, sollte diese Marke wohl eher bei dekorativer Kosmetik bleiben. Sorry, but no sorry!

KUESHI Natural & Pleasant Cosmetic  -  Revitalizing Face Toner

KUESHI Natural & Pleasant Cosmetic

Revitalizing Face Toner

Auch von dem Kushi Toner war ich sehr enttäuscht. Es steht groß PURE & CLEAN drauf, doch außer dem süßlichen Geruch (der beim dritten mal Auftragen dann doch schon recht penetrant war) bietet der Toner nichts. Die Reinigungswirkung ist gleich Null und das Gesicht spannte nach der Anwendung. Auch hier Daumen nach unten – zumindest für mich.

Das war’s für heute, meine Lieben.

Ich hoffe, dass mein Review euch weiterhelfen konnte. Welche sind denn eure liebsten Abschminkprodukte?

Eure,

-Riklinde

5 Kommentare zu “[Review] Abschminkroutine für trockene Haut

  1. Hey, eine Frage habe ich, ich habe vor kurzem ein Gelpeeling fürs Gesicht von Balea gekauft- aus not, weil mein normales daheim geblieben war und ich brauchte eins…
    Als ich das dann benutzt habe, hat es furchtbar gebrannt und mein ganzes Gesicht war rot- die peeling Körner fand ich viel zu scharf und das gel hat zwar das Hautbild verfeinert aber nicht großartig geholfen…
    Hast du das bei dem auch? Dann würde ich das mal ausprobieren…
    LG Marie

    Gefällt mir

    • Hey, bei diesem hier hab ich damit absolut keine Probleme. 🙂 Aber vielleicht wäre dann das von alverde eher etwas für dich? Da gibt es extra eins für sensible Haut, dachte ich. Das wollte ich als nächstes probieren. 🙂
      Liebste Grüße, Riklinde

      Gefällt 1 Person

      • Das wäre eventuell auch ne Möglichkeit- ich habe mir letztens mit einem Rabattgutschein eins von Dr. Hauschka gekauft- das ist der Wahnsinn nur auf Dauer trotz der Ergiebigkeit etwas teuer…
        ich glaube ich probiere dann mal das von Valverde 🙂 danke dir 🙂

        Gefällt mir

  2. Ich nutze zum Abschminken am liebsten die Bebe Young Care 3in1 Reinigungstücher. Mit Mizellenwasser komme ich gar nicht klar, weder das von Loreal noch das von Garnier bringen bei mir etwas. Ich nutze sie nur noch um swatches abzuwischen 😀
    Allerliebst
    Mona

    Gefällt mir

  3. Ich habe ganz neu die Abschminktücher von YES TO entdeckt und die sind einfach super! Habe ich auch gestern einen Bericht zu verfasst. Ich benutze allgemein am liebsten Tücher fürs Abschminken. 🙂

    Viele Grüße,
    Michelle
    beautychelle.blogspot.de

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s