[Shopping] Riesen-Wochenend-HAUL

Hach ja, frau war wieder shoppen und ich muss euch natürlich unbedingt dran teil haben lassen, denn ich bin mehr als glücklich über meine Ausbeute! Mein Shoppingberater war übrigens meine Omi, die ich gestern quer durch die Stadt geschliffen habe. Nochmals vielen Dank, mein Ömchen. ❤

Teekanne BlueberryMuffin & Caramel Apple Pie

Teekanne BlueberryMuffin & Caramel Apple Pie

Mein Gott, endlich habe ich sie auch gesehen und gekauft und während ich das hier tippe, wird das Wohnzimmer meiner Mami mit dem Duft des Blaubeertees erfüllt und ich bin sooooo glücklich! Er schmeckt einfach klasse; wirklich wie frisch gebackene Blaubeermuffins. Da fällt mir ein, ich sollte mal wieder welche backen…

Entdeckt habe ich sie übrigens im DM (in Quedlinburg) für je 2,25€.

Batman meets Minions

Batman meets Minions

Wie könnte ich shoppen gehen ohne meinem Kater etwas mitzubringen? Eine Unverschämtheit wäre das! Und so wanderte diese Duschgel- & Shampookombination mit Batmanmotiv in den Einkaufskorb. Nana nana nana- Batman!!!

Und weil ich weiß, wie gern er meine Badewanne ausnutzt (und mir meine Badezusätze klaut :P), gab es noch ein Minion-Schaumbad oben drauf. Ich glaube aber, dass ich es trotzdem heute Abend schon mal antesten werde, denn es riecht so schön fruchtig und das Wetter hier weiß gerade ohnehin nicht was es will. Wo könnte man dann den Abend besser verbringen als in der Badewanne?

Gekauft wurden die beiden Teile bei Thomas Philipps, wo das Duschgel 0,99€ und das Schaumbad 1,28€ gekostet haben.

Balea Seidenglanz Shampoo und Maske

Balea Seidenglanz Shampoo und Maske

Auch meine Haare habe ich dieses Wochenende nicht vergessen. Bisher habe ich ja immer von Balea die Oil Repair- Serie genommen, doch nun werde ich das Shampoo wechseln. Wieso, weshalb, warum erfahrt ihr demnächst in einem seperaten Review. Das Shampoo gibt es für 0,65€ und die Maske für 1,95€ in jedem DM und ich bin gespannt, ob sie vielleicht das ist, was ich gesucht habe und ob sie ihren Job erfüllt!

L'Oréal Paris Préférence in 74 und Keralock Level 1 in Kupfer

L’Oréal Paris Préférence in 74 und Keralock Level 1 in Kupfer

Back to where we started würde ich sagen. Ich habe früher mein Kupfer immer mit Préférence gefärbt und war damit sehr zufrieden. Als ich dieses Jahr wieder zu dieser Haarfarbe gewechselt bin, habe ich erst mit Garnier Olia gefärbt, aber ich mag Garnier einfach Ü B E R H A U P T nicht und bin deshalb wieder zurück zu meiner Ursprungsmarke. Heute wurde auch gleich wieder gefärbt und aufgefrischt und ich bin nach wie vor sehr zufrieden mit der Farbe – auch wenn sie so sehr nach Ammoniak stinkt, dass ich weder durch Nase noch Mund vernünftig atmen konnte beim Auftragen. Nächstes mal geht es aber definitiv zum Friseur, denn ich habe große Pläne mit meinem Kopf! 😉  Mit 5,45€ ist sie ein wenig teurer, als die Farbe von Garnier, aber das ist es mir dann doch wert.

Damit sich die Farbe nicht ganz so schnell rauswäscht, habe ich mir nun zum zweiten mal die Keralock- Farbshampoos gekauft. Diese kann man wunderbar im Haar einwirken lassen und sie sorgen dann dafür, dass die Farbe ein wenig aufgefrischt wird. Das Ganze hält dann je nach Einwirkzeit bis zu drei Haarwäschen, daher nehme ich sie nur einmal die Woche beim zweiten Waschgang und lasse sie zwischen 5 und 10 Minuten einwirken. Die einzelne Packung kostet bei DM 0,85€.

Weg vom Pflegeteil des Hauls

Weg vom Pflegeteil des Hauls

(Fast) Genug der Pflege! Nur ganz kurz möchte ich die ebelin Wattepads für empfindliche Haut erwähnen, die ich nun testen werde. Mit der kleineren Größe der normale Pads war ich weniger zufrieden, da sie mächtig gefusselt haben. Mal sehen, ob das hier auch der Fall ist. Wenn ich es richtig im Kopf habe, nehmen sie sich auch vom Preis her nichts. Diese hier kosteten 0,75€.

Dann gab es neue Einwegrasierer für mich! Ich mag diese lieber, als die großen, klobigen mit irgendwelchen Cremes oder sonstwas im Rand und nutze sie sehr gern. Nur unter drei Klingen geht bei mir nichts. Die Zwei- Klingen- Rasierer finde ich einfach furchtbar. Dass man die nicht schon längst aus dem Sortiment geworfen hat, verstehe ich nicht, aber wahrscheinlich gibt es genug Leute, die sie mögen und damit haben sie dann eben ihre Daseinsberechtigung. Acht Stück kosten 1,95€ in der Limited Edition.

Da ich bei dem Gewinnspiel ja nach Meinungen gefragt habe und mir diese durchaus zu Herzen nehme, gibt es nun ein neues Produkt in meiner Abschminkroutine, das ich testen möchte. Es wurde sich mehrfach gewünscht, dass ich auch Sachen aus der Ecke Naturkosmetik teste und so landete ich bei meinem neuen Augen- Make up- Entferner bei alverde. Mal schauen, was dieses Helferchen für 1,95€ so hergibt.

Eins der Highlights meiner kleinen Shoppingtour seht ihr nun dort oben. Ich habe mir tatsächlich für 2,98€ ein Prinzessinnen Eau de Toilette gekauft. Von Belle, weil Die Schöne und das Biest mein Lieblingsdisneyfilm ist. Und der Duft ist der Hammer! Ich trage ihn nun schon seit fünf Stunden und nehme ihn immer noch wahr! Er ist schön blumig, aber nicht zu aufdringlich und das Design der Flasche ist einfach herzallerliebst, denn der Deckel ist eine pinke Krone! Mal schauen, vielleicht dürfen die anderen beiden Düfte dann auch noch einziehen. Zu kaufen gab es noch Aurora und Jasmin.

Die essece NautiGirl Trend Edition

Die essece NautiGirl Trend Edition

Seit ich diese TrendEdition das erste mal erblickte, war ich Feuer und Flamme dafür und suchte sie überall. Nun habe ich sie endlich in Quedlinburg in der Innenstadt entdeckt und gleich voll zugeschlagen!

Beginnen wir also mit dem Parfum „Like a NautiGirl“. Ich finde das Design der Verpackung echt süß und thematisch passend. Außerdem riecht es ganz toll, auch leicht blumig und sehr frisch. Es erinnert mich an meine Ostseeurlaube und wird jetzt wohl mein ständiger Begleiter sein, denn der 10ml- Flakon passt super in jede Handtasche! Und bei 2,75€ kann man nun wirklich nicht meckern!

Bei den Nagellacken habe ich mich für den lila- blauen entschieden, der den tollen Namen 02 Oh Captain, my Captain trägt. Auch hier gefällt mir das Design sehr gut und ich fand die Farbe einfach am ansprechensten. Probiert habe ich ihn noch nicht, aber es wird auch jeden Fall die nächste Farbe, die ich tragen werde. Essence hat bei diesem Lack sogar den Hinweis draufgedruckt, dass man einen Base Coat verwenden sollte, also falls ihr diesen Lack probiert, solltet ihr das beachten. Ich befürchte daher, dass durch die intensive Farbe der Nagel verfärbt werden könnte. Der Lack schlägt mit 1,95€ zu Buche.

Den Augenbrauenstift (auf dem Bild vorn liegend) hat sich meine Omi mitgenommen. Es ist ein recht heller Braunton, der die Augenbrauen dezent auffüllt und nicht so künstlich wirkt wie einige andere Vertreter dieses Produkts. Ich habe auch für mich überlegt, ob ich ihn einpacke, aber ich habe doch sehr volle Brauen geerbt und da muss ich sie nicht noch mehr betonen. Die Eyebrow Tint ist in der Farbe 01 Ocean Liner erhältlich und kostet 2,25€.

Ein kleines Highlight der TE ist für mich der waterproof eye pencil in der Farbe 01 Ahoy, Boy!, welches ein schönes Dunkelblau ist. Besonders gut gefällt mir, dass in der Verschlusskappe ein Anspitzer integriert ist und der Stift bei jedem Verschließen wieder neu gespitzt wird und dann sofort einsatzbereit ist. Die Spitze ist sehr dünn und man kann wirklich sehr präzise damit arbeiten und die Augen gut betonen. Und für 2,95€ sind der Stift und das Parfum die preisintensivsten Teile dieser TrendEdition.

Die Lippenstifte der TE

Die Lippenstifte der TE

Auch beide Longlasting Lipsticks der TrendEdition wanderten in meinen Einkaufskorb. Der eine Ton ist ein glanzendes Rot und heißt 01 Miss Navy, während 02  Crew First ein heller Apricot- Ton ist. Beide Lippenstifte kosten je 2,25€.

Swatches vom Augenbrauenstift, Augenkonturstift und Lippenstiften

Swatches vom Augenbrauenstift, Augenkonturstift und Lippenstiften

Von der Farbabgabe der Lippenstifte bin ich etwas enttäuscht. Ich musste drei mal drüber gehen, um dieses Farbergebnis zu erhalten. Auf den Lippen habe ich sie noch nicht probiert. Augenbrauen- und Augenkonturstift haben mich allerdings begeistert. Den Eye Pencil ist tatsächlich sehr waterproof und geht auch durch Reiben unter Wasser nicht ab. Endlich mal ein Stift, der hält, was er verspricht. So gefällt mir das!

Der letzte Rest vom Schützenfest

Der letzte Rest vom Schützenfest

Als die letzten beiden Teile möchte ich euch noch die NailSticker und den Blush der TE vorstellen.

Die Nagelsticker fand ich einfach so unsagbar süß, dass ich sie nicht stehen lassen konnte. Die kleinen Anker, Fische und Muscheln haben es mir einfach so angetan, dass ich sofort Herzchenaugen bekommen habe. Das ist übrigens meine erste Packung Nagelsticker und ich bin echt gespannt wie ich mich damit so anstelle. 😉 Sie haben übrigens 1,25€ gekostet.

Den Blush hätte ich euch auch gern geswatcht, aber die Farbabgabe ist so furchtbar gering, dass man auf den Bildern einfach nichts erkennen konnte. Er schimmert recht doll, aber man muss wirklich ein paar mal drüber gehen, eh man auch nur annährend ein akzeptables Farbergebnis hat. So wird er wohl sein Dasein als Deko in meinem Bad fristen, denn den geprägten Anker finde ich wirklich toll!

Detail vom Blush

Detail vom Blush

Auf dem Detailfoto sieht man ganz gut, dass er schon recht stark schimmert, aber ich mag dieses Nautic- Thema einfach so sehr und das Ankermotiv hat es mir so sehr angetan, dass ich ihn nicht stehen lassen konnte. Mit 2,25€ macht er mich nicht wesentlich ärmer und vielleicht kommt ja mal die Zeit, in der ich eher auf schimmernde, als farbige Wangen stehe – und dann werde ich froh sein ihn zu haben. 😉

So, meine Lieben, ihr habt es geschafft!

Ich freue mich schon darauf die Produkte zu testen und euch ein Feedback zu geben zu können! Bis dahin wünsche ich euch einen ruhigen Sonntag und viel Sonne!

Bis bald, eure

-Riklinde

Advertisements

6 Kommentare zu “[Shopping] Riesen-Wochenend-HAUL

  1. Ohh was für eine schöne Ausbeute.
    Das Minions Duschgel ist echt niedlich. Das hätte ich auch gerne gehabt, aber bei uns gibt es diesen Laden ja nicht.
    Die Ausbeute aus der Nauti Girl LE von Essence gefällt mir richtig gut. Das Blush ist mein Favorit.
    Lieebe Grüße
    Caro

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s