[Unboxing] GlossyBox #2 Style Edition

Ohman, ich weiß gar nicht, was ich wirklich sagen soll. Erstmal durchatmen und dann los…

Also, meine Schmuckstücke, dieses Unboxing war ein Wechselbad der Gefühle. Groß wurde die neue Style Edition der GlossyBox angekündigt und dementsprechend erwartungsvoll habe ich das Päckchen geöffnet. Schon seit ich gestern die E-Mail bekommen habe, dass sie unterwegs sei, habe ich gehofft und gebetet, dass sie heute kommt (denn morgen fahre ich direkt nach der Berufsschule nach Augsburg und hätte sie sonst erst Dienstagabend öffnen können!) – und ich hatte Glück!

Da ist das kleine Schätzchen

Da ist das kleine Schätzchen

Für das Design kann sich GlossyBox durchaus auf die Schultern klopfen; mir gefällt es sehr gut! Es sieht frisch und frühlingshaft aus, edel und irgendwie High Fashion. Das hebt doch die Erwartungen gleich nochmal an und der erste Blick hinein verrät schon: Hier ist etwas neu!

Auch innen ist es bunt!

Auch innen ist es bunt!

GlossyBox beglückt die Abonnentin nun mit einem Glossy Magazin und nicht dem Kärtchen, in welchem die Produkte erklärt sind. Außerdem finden wir hier nun auch Do It Yourselfs (welches GlossyBox allerdings schon auf seiner Facebook- Fanpage veröffentlicht hatte), Stylingtipps, Reporte und vieles mehr. Die Produktübersicht finde ich ein bisschen unübersichtlich und chaotisch, doch packen wir nun endlich mal aus! Was haben wir denn hier so Schönes?

Schwarzkopf Professional OSIS+ Glaminator

Schwarzkopf Professional – OSIS+ Glaminator

Nur zwei mal umblättern und schon steht es in großen und geschnörkelten Lettern: Das Highlight der Style Edition! Nur mein Highlight ist es nicht gerade. Ich brauche ein bisschen, um zu kapieren, was GlossyBox mir hier vorgelegt hat, doch langsam lichtet sich der Nebel und ich erkenne, dass ich es hier mit einem Stylingelixir zu tun habe, das in den Händen zu einem Serum wird (aha?) und mit dem tolle Haarstylings möglich sein sollen.

So so… Prinzipiell ist ein Styling-Irgendwas ja nichts schlechtes und da ich solch ein Produkt noch überhaupt nicht habe, kommt es mir doch ganz gelegen. Der Duft ist sehr angenehm und die Vepackung gefällt mir gut, allerdings verwirrt es mich dezent, warum GlossyBox gerade dieses Produkt zum Highlight macht. Ich nehme an, dass es hierbei um die Exklusivität geht, denn das Elixir ist nur in Schwarzkopf Professional Salons erhältlich und mit 17,50€ für 75ml auch nicht gerade günstig. Allerdings auch bei weitem nicht das teuerste Produkt:

Nutraluxe Eyelash Formula

Nutraluxe MD – Eyelash Formula

Eigentlich hätte ich ja dieses Produkt als Highlight der Box gesehen. Hierbei handelt es sich um ein Serum, das Wimpern und Augenbrauen optisch verdichten, verlängern und verdunkeln soll. Über diverse Produkte dieses Bereichs habe ich schon einiges Gutes gehört und so bin ich wirklich gespannt auf den Selbsttest! Ob es bei meinen Wimpern, die schon von Natur aus recht lang und dunkel sind und bei meinen Augenbrauen, die ebenfalls dunkel und relativ dicht sind, überhaupt etwas bringt, bleibt hierbei abzuwarten.

Das Pinselchen

Das Pinselchen

Auf der Produktverpackung wird mir erklärt, dass der Pinsel genug von dem Serum aufnimmt, um die oberen und unteren Wimpern eines Auges zu versorgen. Sogar großgeschrieben weißt man mich darauf hin, dass ein Nachtunken nicht nötig ist. Irgendwie möchte man gleich in Deckung gehen, wenn man doch kurz darüber nachdenkt den Pinsel ein zweites mal in das Serum zu tunken. Ich bin halt einfach Rebell.

Kommen wir nun aber zum Preis! Mit unglaublichen 3ml handelt es sich hierbei tatsächlich um ein Originalprodukt. Dass ebendiese Füllmenge 79,95€ kosten soll, haut mich fast um! Warum wurde dann nicht dieses Produkt zum Highlight? Liebe GlossyBox, warum nicht? Fragen über Fragen und da ihr euch bestimmt fragt, mit was ich noch so beehrt wurde, zeige ich euch hier

Demak'UP Expert Reinigungstücher

Demak’UP – Expert Reinigungstücher

was ich noch so vorgefunden habe.

Ja, Reinigungstücher. Tatsächlich war das auch das erste, was ich gesehen habe, nachdem ich das Seidenpapier geöffnet habe – und ich glaube, dass ich für einen kurzen Augenblick geschaut habe, wie eine Kuh, wenn es donnert. Mein erster Gedanke „Ähm… hä?“, mein zweiter „Echt jetzt?“ und der dritter „Naja, immerhin nicht von bebe…!“.

Ehrlicherweise muss ich sagen, dass ich meine Lieblingsreinigungstücher bereits gefunden habe und ich die für alle Hauttypen meist nicht vertrage. Ich habe nunmal trockene Haut und nicht jeden Hauttypen. Der Kater macht sich darüber aber meist weniger Gedanken und so werde ich sie wohl am Wochenende an ihn weitervererben.

Mit 2,75€ für 23 Tücher liegen wir bei diesem Produkt allerdings auch eher bei der höherpreisigen Variante, wenn ich mit den gängigen Drogeriemarken vergleiche.

Académie Scientifique de Beauté  - Getönte Selbstbräunungslotion für Gesicht und Körper

Académie Scientifique de Beauté

Getönte Selbstbräunungslotion für Gesicht und Körper

Nachdem ich ja den Alverde Selbstbräuner im Wanderpaket abgegeben habe, zieht nun ein neuer ein. Ironie des Schicksals würde ich sagen. Zumindest riecht er deutlich (!!!) weniger unangenehm als die gängigen Lotions und mich juckt es ja in den Fingern ihn auszuprobieren, aber andererseits traue ich mich an solche Sachen eher weniger ran. Der wird sich also ein neues Zuhause suchen müssen.

Hierbei handelt es sich um eine Probiergröße mit 30ml. Das Original beinhaltet 100ml und kostet dann 23,99€.

Maybelline- Proben

Maybelline- Proben

Von dem Dream Wonder Nude- Testern bekomme ich langsam Verfolgungswahn. Erst erreichte mich einer über den Produkttest von Maybelline, einer war in meiner Glamour und hier erblickte ich das kleine Fläschchen ebenfalls wieder. nur leider erneut in der falschen Farbe! Ich hab schon überlegt, ob ich mich damit mal am Konturieren versuche, aber bisher ist daraus nichts geworden. Allerdings muss ich auch sagen, dass ich die Foundation sehr mag! Sie fühlt sich unglaublich leicht an auf der Haut und passt perfekt zu meinem Hautton. Mal schauen, ob die Originalgröße noch in mein Schminkschränkchen wandert.

So, meine Hübschen, das wär’s dann mit der Mai-Box und der Styling Edition von GlossyBox. Auch nach dem Artikel hinterlässt sie bei mir gemischte Gefühle, denn mit einem Wert von über 100€ ist sie einfach mehr als reichlich, doch stimmen mich die Produkte selbst eher semi- froh. Ich hätte mir für eine Styling Edition wenigstens ein Produkt aus der Reihe der dekoratischen Kosmetik gewünscht, doch so richtig beschweren kann ich mich trotzdem nicht, denn in sich ist die Box stimmig. Ich freue mich schon darauf heute abend in die Leseprobe reinzuschnuppern und das Wimpernserum auszuprobieren. Drückt mir die Daumen, dass es etwas bringt!

Alles auf einem Blick

Alles auf einem Blick

Hat dir mein Unboxing gefallen, dann folge mir doch auf Instagram oder Facebook oder werde dauerhaft Leser meines Blogs! Ich freue mich immer über neue Follower, die mir Feedback geben, also scheu dich nicht, die Kommentarfunktion zu nutzen!

Bei Fräulein Lorbeer könnt ihr euch übrigens monatlich die österreichische GlossyBox ansehen. Die Aprilausgabe findet ihr hier. Viel Spaß!

Und solltet ihr selbst daran interessiert sein euch jeden Monat mit fünf Kosmetikprodukten überraschen zu lassen, dann besucht doch einfach die GlossyBox- Homepage oder schreibt mir eine Mail an riklinde@outlook.de !

Eure

– Riklinde

7 Kommentare zu “[Unboxing] GlossyBox #2 Style Edition

  1. Hallo, tolle Box, wire ich finde. Das Wimpernserum ist kein Highlight Produkt, weil es nicht in ALLEN Boxen ist. Es gibt, soweit ich weiß, jeweils EIN Nutraluxe Produkt. Mit der Marke habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Das mit dem Foundation Farbton ist ärgerlich. Na, ich bin gespannt, was ich in der Box habe, ich werde ja auch berichten! Liebe Grüße Caren

    Gefällt mir

  2. Hallo,

    eine schöne Box. Ich muss leider noch warten, meine ist erst Freitag in der Zustellung. Das Wimpernserum ist toll. Ich bin gespannt, was ich in meiner Box haben werde.

    Schönes Unboxing! Danke dir!

    Liebste Grüße *Frini*

    Gefällt mir

  3. Hi 🙂
    Ich glaub jetzt kann ich verstehen, warum du etwas enttäuscht bist… Ich finde doe Produkte auch nichr so ansprechend und könnte auch eigentlich nur das Wimpern- bzw Augenbrauenzeug gebrauchen. Die Box (also der Karton) ist hingegen wirklich schön finde ich 😀
    LG Chichi 🙂

    Gefällt mir

    • Huhu!
      Ja, der Karton ist super! Find das Design echt gelungen und überlege schon, was ich damit anstelle. In der Müller- und ersten GlossyBox sind meine Nagellacke drin. 🙂
      Ich werde aber wohl trotzdem nach Juni wieder bestellen, denn dieser Überraschungsmoment ist so schön!
      Liebste Grüße, Riklinde

      Gefällt mir

  4. Pingback: [Herzensangelegenheit] Ein anderer freut sich drüber | schwarzbuntgestreift

  5. Pingback: [Unboxing] GlossyBox #3 | schwarzbuntgestreift

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s