[Review] essence Lash Base & Blaea Reinigungsmousse

So, ihr Lieben,

als erstes darf ich euch mitteilen, dass es mich gestern umgeschmissen hat. Da ich aber nicht permanent im Bett liegen kann, weil ich sonst einen Lagerkoller bekomme, habe ich mich mal daran gemacht euch meine Meinung zur Lash Base von essence zu posten. Habt aber bitte ein bisschen Nachsicht mit mir bei den Fotos unten…

Die Lash Base hatte ich am Mittwoch in meinem Shopping-Post schon präsentiert und war alles in Allem eher skeptisch.

img_6562

Beim Auftragen war ich allerdings positiv überrascht. Der Inhalt ist recht flüssig und trennt die Wimpern auch gut. Allerdings muss man echt schnell sein, wenn man den Mascara dann aufträgt, denn wer zu lange wartet, hat  plötzlich hübsche Spinnenbeinchen an den Augen hängen.

Von oben nach unten: nur Mascara, die Base allein und mit Farbe

Von oben nach unten: nur Mascara, die Base allein und mit Farbe

Außerdem sehen die Wimpern dann fertig irgendwie sehr künstlich aus und sind unheimlich schwer. Auf dem unteren Foto sieht man ja bereits, dass sie links trotz Wimpernzange schon nach unten kippen.

Fazit:

Ähm… ja, nee, lieber nicht. Ich werde in Zukunft lieber drauf verzichten. Bei mir ist die Base gerade ca. 30min drauf und ich spüre jetzt schon wie die Farbe langsam brökelig und meine Wimpern immer schwerer werden.

Sorry, essence, aber von mir gibt es keine Kaufempfehlung!

Auch die Balea Reinigungsmousse, in die ich tatsächlich sehr viel Hoffnung gesetzt habe, bekommt von mir ein Daumen runter. Ich habe sie jetzt zwei mal benutzt und war mega enttäuscht. Im Eifer des Gefechts ist mir beim Abwaschen ein bisschen was in die Nase gekommen und es hat den ganzen Abend höllisch gebrannt und hat mir tierische Kopfschmerzen gemacht. Meine Haut fühlte sich zwar super zart an, doch wirklich mild kann die ja wohl nicht sein, wenn sie mir halb die Nasenschleimhäute wegätzt.

 

balea-reinigungs-mousse-10015876_b_p

Ich hoffe, ich konnte euch mit meinem Review ein wenig helfen. Falls jemand die Produkte auf eigene Faust testen möchte, kann er sich gern bei mir melden – ich hänge nicht sonderlich dran. 😉

Ansonsten wünsche ich euch ein bazillenfreies Wochenene. Bei mir gibt’s jetzt Tee.

Malventee ist pure Liebe.

Malventee ist pure Liebe.

Eure

-Riklinde

Advertisements

3 Kommentare zu “[Review] essence Lash Base & Blaea Reinigungsmousse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s